Summoners War spendet Klassenzimmer

News

Com2Us Anbieter des bekannten Mobil Games Summoners War hat erneut, insgesamt schon zum sechsten Mal eine Spendenkation In-Game gestartet. Die Spieler mussten hierfür eine Mission im Spiel erfüllen. Schafften die Spieler es diese gemeinsame Aufgabe zu stemmen so verpflichtete sich Com2Us ein weiteres Global-IT-Klassenzimmer zu stiften.

Im Rahmen dieses Projekts nehmen die Spieler an einem Ingame-Event mit dem Ziel teil, eine gemeinsame Mission zu erfüllen. Sobald die Mission abgeschlossen ist, gibt Com2uS eine Spende an Good Neighbors, eine internationale, humanitäre Entwicklungs-NGO in Korea, um die Einrichtung eines weiteren Com2uS Global-IT-Klassenraums zu unterstützen.

Das Event läuft bis zum 3. Februar und ist für alle Summoners War-Spieler zugänglich. Die Spieler können durch das Beantworten von Fragen rund um Summoners War am Ingame-Event teilnehmen.

Durch tägliches Spielen erhalten Spieler die Möglichkeit, sich Tickets zu verdienen. Diese Tickets gewähren ihnen Zugang zu Rätseln aus verschiedenen Kategorien: Monster, Rune, Arena und Dungeon. Für richtige Lösungen stehen eine Vielzahl an Belohnungen zur Verfügung – sowie Bonusbelohnungen für die Anzahl eingesetzter Tickets.

Das Projekt der Global-IT-Klassenräume wurde darauf ausgelegt, aufstrebende Kinder und Jugendliche bei der Erfüllung ihrer Träume zu unterstützen. Com2uS führt dieses Projekt fort, um auf der ganzen Welt mehr IT-Klassenzimmer für Schüler in bedürftigen Regionen einzurichten und so ihre Bildung zu fördern.   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.