Neue Gerüchte zur PS5

News

Die Playstation 5 und die X-Box Two sowie eine potentielle Switch 2 sind sicherlich am Konsolenmarkt unheimlich interessante Themen. So interessant das sich alle paar Wochen irgendwo ein anderer Analyst meldet, von denen wir teilweise nicht einmal die Namen genannt bekommen und meint zu wissen was passieren wird.

Das die Playstation 5 vermutlich 2020 auf den Markt kommen wird gilt mittlerweile als sehr wahrscheinlich. Allerdings kommt nun wieder Jemand um die Ecke der behauptet das er ziemlich genaue Vorstellungen hat. Der Analyst des Ace Research Institute, Hideki Yasuda behauptet die Playstation 5 wird 2020 für einen Marktpreis von etwa 500 Dollar in den Handel kommen, dazu aber eine High-End ausstattung bieten. Er vermutet das Sony eventuell wieder einen Verkaufsverlust der Konsole hinnehmen könnte um die Verkäufe zu pushen.

Die Playstation 5 soll vor allem für aktuelle Triple A Titel ausgelegt sein und gleich mit mehreren großen Titeln an den Start gehen.

Das Releasedatum 2020 deckt sich derweil auch mit unseren Vermutungen, allerdings erscheint mir der Versuch eine Konsole unter Wert zu verkaufen eher unweahrscheinlich. In der heutigen Zeit halten wir das nicht unbedingt für ein finanzierbares Risiko. Das die PS5 aktuelle AAA Titel abspielen können wird ist alelrdings auch mehr als logisch, eine neue Konsolengeneration an den Start zu bringen die keine aktuellen Spiele spielt wäre ja eher kontraproduktiv. Aus diesem Grund halten wir auch diese Aussage eher wieder für heiße Luft. Ein Releasepreis um die 500 Dollar/Euro und ein Release 2020 sind die Kernaussagen des Analysten und die kann ich an dieser Stelle mit meinen Vermutungen decken, alles andere ist wie immer mal wieder mehr heiße Luft und Lückerfüllerei als alles Andere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.