World of Tanks bekommt Battle Royal

Events Gamescom 2019

 

Auch in World of Tanks gib es in kürze Neuigkeiten. Der Battle Royal Modus wurde ja bereits angekündigt, allerdings soll das beliebte Panzerspiel nun auch endlich einen fest eingebauten Battle Royal Spielmodus erhalten, allerdings nur mit bis zu 20 Spielern. Einzigartig ist das ihr im Spiel Pickups sammeln könnt um eure Panzer zu verbessern. Hierfür gibt es dann aber auch spezielle Panzer, die so nicht wirklich existieren. Das hat den einfachen Grund das die Macher bei Wargaming im Spiel größere Geschütze, bessere Ketten, bessere Panzerungen und vieles mehr einbauen wollen und das würde an wirklich existierenden Panzern natürlich irgendwie seltsam aussehen. Darum gibt es eine Hand voll individueller, speziell angepasster Panzer die für diesen Fantasie Spielmodus auch entsprechend genutzt werden können.

Ob Battle Royal nun wirklich der richtige Weg ist wird sich zeigen. Hätte es den Wunsch aus der Community nicht gegeben hätte man das in World of Tanks sicherlich nicht eingebaut aber eines steht fest: World of Tanks ist sicherlich noch lange nicht fertig. Trotz gewaltiger Mengen an Inhalten ist Wargaming immer noch dabei das Spiel zu erweitern und soviel dürfen wir sagen das Spiel ist noch lange nicht beim alten Eisen gelandet sondern wird sich weiterentwickeln, da kommt noch vieles!

Zu World of Tanks Mercenaries, der Konsolenversion gab es akutell leider nichts neues zu berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.