Dragon Ball Z Kakarot – Day-One-Patches 1.01 und 1.02 veröffentlicht

News

Zum kommenden Action-Rollenspiel aus dem Hause Bandai Namco Entertainment “Dragon Ball Z Kakarot” sind bereits zwei Day-One-Patches veröffentlicht worden. Welche Veränderungen im Spiel mit den Aktualisierungen 1.01 und 1.02 vorgenommen wurden, verraten die Patchnotes.

„Dragon Ball Z: Kakarot“ kommt diesen Freitag, den 17. Januar 2020, für Playstation 4, Xbox One und den PC in den Handel. Kurz vor dem Launch des Spiels sind nun zwei Updates veröffentlicht worden, die ihr direkt zum Start laden dürft. Die beiden Aktualisierungen 1.01 und 1.02 benötigen zusammen in etwa 11 GB und bringen zahlreiche Verbesserung ins Spiel. Laut den Patchnotes, werden mit dem Update 1.01 Systemfunktionen in Zusammenhang mit Boni verbessert. Was das im Detail zu bedeuten hat, ist leider nicht bekannt. Mit dem Update 1.02 werden unter anderem die Ladezeiten verbessert, Sub-Storys hinzugefügt und andere Anpassungen vorgenommen.

Patchnotes in der Übersicht

Version 1.01

  • Systemfunktionen im Zusammenhang mit Boni

Version 1.02

  • Verbesserte Ladezeiten
  • Möglichkeit hinzugefügt, von der Weltkarte direkt zum Korin Tower Summit und zur Capsule Corporation zu gelangen
  • Sub-Storys hinzugefügt
  • Das Startgeld der Time Attacks (Fortgeschrittene) wurde angepasst.
  • Andere Anpassungen vorgenommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.