Dynasty Warriors 9 Empires – Auf unbestimmte Zeit verschoben

News

Publisher Koei Tecmo und der Entwickler Omega Force entschieden sich dazu „Dynasty Warriors 9 Empires“ vorerst auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Als Grund wird die noch nicht zufriedenstellende Qualität genannt. 

„Dynasty Warriors 9 Empires“ sollte ursprünglich Anfang 2021 für die Systeme PlayStation 5, Xbox Series, PlayStation 4, Xbox One, Switch und PC über Steam veröffentlicht werden. Man entschied sich jedoch dazu diese zeitliche Eingrenzung aufzuheben und den Titel auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Der Titel wurde erstmals im Rahmen der Tokyo Game Show 2020 mit einem ersten Teaser Trailer beworben, der bereits auf den Release Anfang 2021 hinweist. Die Verantwortlichen äußern sich wie folgt:

„Obwohl Dynasty Warriors 9 Empires ursprünglich für Anfang 2021 angekündigt war, arbeitet das Team immer noch hart daran, das bestmögliche Spiel abzuliefern. Daher wollten wir unsere Fans über die aktuelle Situation informieren und werden das neue Startfenster in zukünftigen Updates bekannt geben. Wir entschuldigen uns für die Verzögerung und danken euch für eure anhaltende Unterstützung. In der Zwischenzeit könnt ihr einen ersten Blick auf eine Szene aus unserem Eröffnungsfilm werfen (siehe oben). Das ist nur ein Vorgeschmack auf das, was noch kommen wird, wenn wir der Fertigstellung des Spiels näher kommen.“

Schon im Zuge der Ankündigung gab der „Dynasty Warriors“-Serienproduzent Akihiro Suzuki zu verstehen, dass „Dynasty Warriors 9 Empires“ nicht auf das System einer offenen Welt, wie es noch im Vorgänger verfolgt wurde, setzen werde. Stattdessen können sich Fans eine natürliche Weiterentwicklung der „Empires“-Serie erwarten, die darauf abzielt, die Ressourcen von „Dynasty Warriors 9“ zu nutzen, um Schlachten mit Sinn für Größe zu schaffen. 

Darüber hinaus wurde im Rahmen der TGS 2020 auch ein Mobile Ableger angekündigt, der jedoch keine weitere Erwähnung fand.