Monark – Neues Video rückt Protagonisten in den Mittelpunkt

News

Publisher NIS America und die Entwickler von FuRyu haben ein neues Video zum kommenden JRPG Monark veröffentlicht. Im diesem präsentiert man die Protagonistinnen und Protagonisten des dämonischen Highschool-Rollenspiels.

Bei dem Entwicklerstudio FuRyu werden sicherlich viele JRPG Fans aufhorchen, denn dieses besteht aus vielen ehemaligen Shin-Megami-Tensei-Entwicklern. In der Spielbeschreibung des Herstellers heißt es:

“In MONARK begegnen Spieler nicht nur äußeren Gefahren, sondern sie müssen auch gegen sich selbst bestehen! Die Shin-Mikado-Academy ist in einen angsteinflößenden Nebel gehüllt. Spieler müssen ihr Ego entwickeln und Pakte brechen, die von den Pactbearers auferlegt wurden. Nur so kann der korrumpierende Nebel bekämpft werden. Die Shin-Mikado-Academy wird durch einen mysteriösen sowie tödlichen Nebel umhüllt. Um den dort eingeschlossen Freunden zu helfen, müssen Spieler die Otherworld betreten, eine von Dämonen besiedelte Dimension abseits der realen Welt. In dieser rätselhaften Domäne muss die Authority of Vanity gezielt genutzt werden, um ein Bataillon an Fiends zu Beschwören. Die Kraft der Fiends hängt dabei vom Ego des Meisters ab.”

Klingt alles ziemlich nach der Persona-Reihe. Ich bin gespannt wie sehr sich Monark schlussendlich von den bekannten Rollenspielserien Persona und Shin Megami Tensei absetzen kann. Monark soll am 14. Oktober 2021 in Japan sowie Anfang 2022 auch hierzulande für PC (Steam), PlayStation 4, PlayStation 5 und Nintendo Switch veröffentlicht werden. 

Kommentar verfassen