Last Epoch Logo

neue Klasse für Last Epoch auf der GC ONL angekündigt

Gamescom 23 News Uncategorized

Eleventh Hour Games, das von Gamern für Gamer gegründete Indie-Studio, hat heute Details zum nächsten großen Update für das Zeitreise-Action-RPG Last Epoch© bekannt gegeben. Der Early Access Release 0.9.2 „Runen der Macht“, wird am 07. September live gehen und beinhaltet die Einführung des Runemaster, einer völlig neuen Meisterklasse für den Magier, welche über zahllose Anpassungsmöglichkeiten verfügt. Das „Runen der Macht“-Update wird diese Woche auf der gamescom an den Ständen von Eleventh Hour Games im Business-Bereich [Halle 2.1, Stand C-041] und im Entertainment-Bereich [Halle 10.1, Stand B-088] in einer spielbaren Demo zu sehen sein.

Köln, 22. August 2023Eleventh Hour Games, das von Gamern für Gamer gegründete Indie-Studio, hat heute Details zum nächsten großen Update für das Zeitreise-Action-RPG Last Epoch© bekannt gegeben. Der Early Access Release 0.9.2 „Runen der Macht“, wird am 07. September live gehen und beinhaltet die Einführung des Runemaster, einer völlig neuen Meisterklasse für den Magier, welche über zahllose Anpassungsmöglichkeiten verfügt. Das „Runen der Macht“-Update wird diese Woche auf der gamescom an den Ständen von Eleventh Hour Games im Business-Bereich [Halle 2.1, Stand C-041] und im Entertainment-Bereich [Halle 10.1, Stand B-088] in einer spielbaren Demo zu sehen sein.

Zu den weiteren neuen Funktionen der Version 0.9.2 gehören die Unterstützung von acht zusätzlichen Sprachen, eine neue Art von Zufallsereignissen namens Runengefängnisse und zusätzliche Inhalte wie neue Monster, neue einzigartige Gegenstände und aktualisierte Quests. Eleventh Hour Games bestätigt außerdem, dass der Start von Version 1.0 für Ende 2023 geplant ist.

„EHG und Last Epoch haben ihren Ursprung in einem Reddit-Post, den ich im Mai 2017 verfasst habe und in dem ich die /gamedev-Subreddit-Community dazu aufforderte, uns bei der Entwicklung des perfekten ARPGs zu helfen“, so Eleventh Hour-Gründer, CEO und Game Director Judd „Moxjet200“ Cobler. „Von Anfang an wollten wir eine andere Art von Studio schaffen, das die Spieler:innen in grundlegende Designentscheidungen einbezieht. Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass die mehr als 800.000 Spieler:innen, die Last Epoch gekauft haben, ein noch nie dagewesenes Maß an Kommunikation und Zusammenarbeit mit uns erlebt haben.“

Der Runemaster ist die dritte und letzte Meisterschaftsklasse für den Magier und erweitert die Grenzen des ARPG-Genres in Bezug auf Anpassungsmöglichkeiten und strategische Builds. Die charakteristische Fähigkeit des Runemaster, „Runenbeschwörung“, erzeugt jedes Mal eine Elementarrune, wenn Spieler:innen einen Elementarzauber wirken (einer von mehr als 15 Feuer-, Blitz- und Kältezaubern, die in der Magierklasse verfügbar sind). Die Reihenfolge und die Art der erzeugten Runen bestimmt, welcher der 40 verschiedenen Zauber bei der Aktivierung entfesselt wird. Wie jede Fertigkeit in Last Epoch hat auch die Runenbeschwörung ihren eigenen Fertigkeitenbaum mit Dutzenden von anpassbaren Knotenpunkten, um die Fertigkeit an jeden Spielstil und jeden Build anzupassen.

„Der Runemaster bietet allein mit der Fähigkeit „Runenbeschwörung“ mehr Möglichkeiten und Vielfalt als manche ARPGs mit einer ganzen Charakterklasse“, so Mike Weicker, Senior Developer bei Last Epoch. „Wir hatten in den letzten Monaten eine Menge Spaß beim Testen des Runemasters und können es kaum erwarten, zu sehen, wie die Spieler:innen reagieren.“

Weitere neue Features und Funktionen des 0.9.2-Updates sind:

  • Lokalisierung: Zusätzlich zu Englisch wird das Last Epoch in Chinesisch, Französisch, Deutsch, Koreanisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch und Spanisch verfügbar sein.
  • Neuer Ereignis-Typ im Spiel: Das Runengefängnis, eine Nebenquest, die sowohl in der Hauptkampagne als auch im Endgame-System von Last Epoch zufällig auftauchen wird, beinhaltet die Befreiung eines gefangenen Magiers, der zu einem tödlichen Feind wird. Nach dem Besiegen dieses verderbten Beschwörers erhalten Spieler:innen die Chance, neue „experimentelle“ Affixe (Gegenstandsverbesserungen) zu erhalten, die nirgendwo sonst zu finden sind.
  • Zusätzliche neue Inhalte: Dutzende von neuen Monstern, aktualisierte Quests, einzigartige Gegenstände und mehr.

Last Epoch ist im ARPG-Spektrum zwischen Diablo IV und Path of Exile angesiedelt und bietet eine enorme Tiefe bei der Erstellung und Anpassung von Charakteren, während es für neue Spieler:innen zugänglich und verständlich bleibt. Last Epoch ist für 33,99 € im Early Access auf Steam erhältlich. Das Spiel hat sich bereits mehr als 800.000 Mal verkauft und steht auf 600.000 Wunschlisten. Die Version 1.0 wird noch in diesem Jahr veröffentlicht.