Blut und Wahrheit – VR Hit Blood & Truth im Test

Playstation 4 Spieletests Top Slider Virtual Reality

Blood & Truth ist eine tolle Kriminalgeschichte, die ein bisschen an Serien wie Homeland erinnert. Spielerisch ist das Game sowohl für Einsteiger als auch für Profis geeignet. Gute Unterhaltung für etwa 6 Stunden dürfte hier gesichert sein. Leider fühlt sich das Spiel an einigen Stellen vorhersehbar an und wirkt auch ein wenig in die Länge gezogen, dennoch hatte ich beim Test eine richtig gute Zeit und es wurde nie wirklich langweilig. Sieht man von einigen kleineren Bugs einmal ab die den Spielfluss hin und wieder aufhalten ist Blood & Truth wirklich eine sehr positive Überraschung und ein Beweis dafür das London Heist auf im großen Stil funktioniert. Sicherlich ist Blood & Truth nicht der Megahit als den viele das Spiel hinstellen wollen, aber es ist ein Titel der in keiner VR Sammlung fehlen sollte.

Die Aufmachung und der Stil von Blood & Truth gefällt mir sehr gut und ihr solltet auf jeden Fall zuschlagen. Vielleicht nicht zum Vollpreis, aber ihr solltet das Spiel nicht meiden, ihr verpasst wirklich was wenn ihr daran vorbeigeht. Glaubt bitte nicht alles was ihr lest, Blood & Truth ist ein gutes Spiel aber in meinen Augen nicht das Non-Plus Ultra der VR Branche, allerdings muss man neidlos zugeben das Blood & Truth die bisher größte VR Only Produktion ist, wenn ich mich da richtig erinnere und damit einen Meilenstein markiert.

Aus diesem Grund vergebe ich

8 von 10 Punkten

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.