Dragon Ball Z Kakarot – So lange soll euch das Abenteuer unterhalten

News

In etwas mehr als einer Woche wird das Action-Rollenspiel “Dragon Ball Z: Kakarot” von CyberConnect2 und Bandai Namco Entertainment für Playstation 4, Xbox One und den PC veröffentlicht. Doch wie lange wird euch das Spiel unterhalten können? Laut einiger japanischer Redakteure wird die spielbare Nacherzählung von “Dragon Ball Z” sehr umfangreich ausfallen.

Bekanntermaßen dürfen die Spieler in „Dragon Ball Z: Kakarot“ die gesamte „Dragon Ball Z“-Saga nacherleben und schlüpfen hierfür in die Rolle von Son Goku, Piccolo, Son Gohan und Co. Wie lange euch das Action-Rollenspiel jedoch fesseln wird, hängt laut Aussage einiger japanischer Redakteure von der Art und Weise ab, wie ihr die Kampagne angehen werdet. Spieler, die sich lediglich auf die Hauptstory konzentrieren, werden zum Durchspielen in etwa 35 bis 40 Stunden benötigen. Die halb offene Spielwelt hat jedoch viel mehr zu bieten als nur die Hauptstory. Auf die Spieler warten zahlreiche Nebenaufgaben sowie Geheimnisse. Somit werden Spieler, die wirklich alles erleben wollen, locker bis zu 100 Stunden einplanen müssen.

„Dragon Ball Z: Kakarot“ kommt hierzulande am 17. Januar 2020 für die PlayStation 4, die Xbox One sowie den PC in den Handel. Wie Bandai Namco Entertainment hervorhebt, sollen vor allem die spektakulären Kämpfe zur Geltung kommen. „Riesige Schlachtfelder mit zerstörbarer Umgebung und gewaltige Bosskämpfe werden die Kampffähigkeiten jeden Spielers auf die Probe stellen“, so der Publisher. Die Eröffnung-Sequenz des Animes haben die Entwickler von CyberConnect2 schon großartig umgesetzt, wie ihr unterhalb dieses Artikels selbst beurteilen könnt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.