Kentucky Route Zero TV Edition – Point & Click-Adventure Ende des Monats auf Konsolen spielbar

News Uncategorized

Das Kickstarter finanzierte Point & Click-Adventure „Kentucky Route Zero“ wird in diesem Monat endlich den lang ersehnten Abschluss der Geschichte bekommen. Auch Konsolenspieler dürfen erstmals in die hochgelobte Geschichte eintauchen.

Wie die Verantwortlichen von Cardboard Computer bekanntgegeben haben, wird man Ende des Monats den fünften und finalen Akt des Point & Click-Adventures „Kentucky Route Zero“ für den PC veröffentlichen. Darüber hinaus soll am selben Tag die sogenannte „Kentucky Route Zero: TV Edition“ für Playstation 4, Xbox One und den PC veröffentlicht werden. Die Konsolenfassung wird direkt alle Episoden der Geschichte enthalten, die man auf dem PC über einen Season Pass bekommt.

„Kentucky Route Zero“ erschien bereits 2013 auf dem PC und wurde von Kritikern sowie Spielern gleichermaßen für die außergewöhnliche Geschichte gelobt. Die letzte Episode wurde 2016 veröffentlicht. Nach knapp vier Jahren können PC Spieler endlich das Ende der Geschichte erleben, während Konsolenspieler erstmals in diese eintauchen dürfen.

In „Kentucky Route Zero“ erkunden Spieler einen geheimen Highway, der in einem Höhlensystem unterhalb Kentuckys verläuft. Dort trifft man mysteriöse Leute, die auf dem Highway reisen. Wie das Spiel aussieht, verrät euch der neu veröffentlichte Trailer zur „Kentucky Route Zero: TV Edition“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.