Marvel’s Iron Man VR – Story-Trailer veröffentlicht

News

Nach der kürzlichen Verschiebung des Action-VR-Titels “Marvel’s Iron Man VR” haben die Entwickler von Camouflaj einen frischen Story-Trailer veröffentlicht, der euch einige neue Einblicke liefert. Den Trailer findet ihr wie immer unterhalb des Artikels.

Im neusten Story-Trailer wird Tony Starks Hintergrundgeschichte beleuchtet und seine neuste Herausforderung präsentiert. Demnach wird Iron Man von einem Geist heimgesucht, der ihn für eine Katastrophe verantwortlich macht, bei welcher zahlreiche Menschen ums Leben kamen. An Tony Stark selbst scheint die Katastrophe ebenfalls nicht spurlos vorbei gegangen zu sein, da er sein lukratives Geschäft mit den Waffen ad acta legt. Neben zahlreichen Story-Ausschnitten werden auch einige Gameplay-Szenen gezeigt. Unter anderem wird man ein Passagierflugzeug im Flug reparieren müssen.

Erst letzte Woche berichteten wir, dass “Marvel’s Iron Man VR” nicht wie geplant am 28. Februar 2020, sondern erst am 15. Mai 2020 veröffentlicht wird.

„Um unsere Vision zu verwirklichen und die hohen Erwartungen unserer erstaunlichen Gemeinschaft zu erfüllen, haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, Marvel’s Iron Man VR auf den 15. Mai 2020 zu verschieben. Wir wissen eure Geduld und euer Verständnis wirklich zu schätzen. Ihr werdet bald wieder von uns hören”, so die Verantwortlichen zur bekanntmachung der Verschiebung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.