Weihnachten 2023 Logo

Der Gamolution Adventskalender 2023

Adventskalender 2023 Artikel Kolumnen Spotlight Top Slider

Während einige von uns die Tage der Hitze noch nicht vergessen haben und wir auch auf der Gamescom in diesem Jahr wieder gut geschwitzt haben ist es doch wie jedes Jahr, nach der Gamescom ist vor Weihnachten und eigentlich hatte ich im letzten Jahr verkündet das es der letzte Adventskalender gewesen ist. Allerdings ist dieses Jahr so unheimlich viel passiert. Es sind so viele Dinge schief gelaufen und die Welt wird nicht besser. Die rosarote Brille würde auch schon nichts mehr bringen und eigentlich findet man negatives an nahzu jeder Ecke. Sei es in der Politik, die tatkräftig beweist was Fachkräftemangel bedeutet, sei es in der Arbeitswelt in der Löhne nicht ansatzweise so steigen wie die Inflation. Seien es die Zukunftsaussichten in denen wir alle zu Fuß, mit dem Fahrrad oder der Bahn überall hin müssen weil sich autofahren eh keiner mehr leisten kann. Seien es Arbeitsplätze die gezielt vernichtet werden. Aber nicht nur in Deutschland sieht es meiner Meinung nach nichtmehr so rosig aus, Krieg, Elend und Leid werden uns jeden Tag in den Nachrichten und Zeitungen um die Ohren gehauen und ich bemerke wie die Stimmung, egal wo, egal bei wem, in meinem Umfeld immer schlechter wird.

Ich höre von Eltern die nichtmehr wissen wie sie über die Runden kommen sollen, von Kollegen die mal als Oberschicht galten, das sie finanzielle Schwierigkeiten haben und keiner redet mehr davom ein haus zu bauen oder zu kaufen. Als ich in der Ausbildung war, vor etwa 25 Jahren haben Kollegen nach ihrem eigenen Haus noch ein zweites zum vermieten gebaut, ohne Eigenkapital, heute sind Mietpreise Diskussionsthema. Kurzum ohne euch deprimieren zu wollen, man merkt das die fetten jahre vorbei sind und es nichtmehr leichter wird.

Aber gerade in der Weihnachtszeit und gerade wir Gamer, sollten doch in der Lage sein etwas besonderes auf die Beine zu stellen. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen das ich euch auch in diesem Jahr wieder glücklichen machen will!

Auch wenn wir letztes Jahr den “letzten Gamolution Adventskalender” veranstaltet haben so lebt die Tradition weiter! Frisch nach der Devise:

Totgesagte leben länger!

Ihr dürft euch auch in diesem Jahr wieder auf neue Gewinne und Preise freuen, auf tolle Aktionen und vieles mehr!

Ich hoffe wir können auch in diesem Jahr wieder eine Menge Preise und Gewinne für euch zusammentragen, immerhin ist das der zehnte Geburtstag unserer Seite, was ein weiterer Grund ist am Ball zu bleiben und euch eine Freude zu machen!

 

Alle Infos und mehr erfahrt ihr in den kommenden Wochen

Der Adventskalender beginnt natürlich wie immer am 01.Dezember und den werdet ihr auf unserer Webseite nicht übersehen!

0 0 Stimmen
Article Rating
5 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedback
alle Kommentare sehen
Chantal
Chantal
5 Monate zuvor

Ach wie cool, dass ihr wieder dabei seid. Ich freu mich auf euch.

Frank von Gamolution
Antworten  Chantal
5 Monate zuvor

Wir haben den Kalender auch fast schon voll *nervösgrins*

Chantal
Chantal
Antworten  Frank von Gamolution
5 Monate zuvor

haha, du und nervös, wusste gar nicht das du so bist^^

Frank von Gamolution
Antworten  Chantal
5 Monate zuvor

Nur weil ich so einige Dinge nicht zeige heißt das nicht das ich nicht nervös sein kann! Der Adventskalender soll eigentlich seit 2 Jahren eingestellt werden, weil es immer wieder ein Kraftakt ist. Auch erst seit gestern habe ich jetzt alle Türchen voll und vielleicht habe ich bis zum beginn auch mal alle Preise da… glaub ich zwar nicht, aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Auch im letzten Jahr hab ich etliche Gewinne kaufen und verschicken müssen weil die teilweise erst im Januar bei uns angekommen sind. Das geht natürlich garnicht. Dadurch hab ich natürlich so einiges an Kosten auf mich nehmen dürfen. Das würde dieses Jahr nicht wieder klappen, dazu hatten wir dieses Jahr viel zu viele Ausgaben, die weit über dem Budget gelegen haben das nach dem aufbrauchen eines Notfallbudgets und der Sparrücklagen noch über gewesen wäre. Heute ist dann auch noch mein Stiefschwiegervater gestorben, wobei ich eigentlich heute mit dem fertigmachen der ersten Türchen beginnen wollte… zieht sich also alles mal wieder hin. Mit Glück hab ich Sonntag Zeit, da die Kollegen auf der Arbeit ja auch die Ruhe weg haben werd ich morgen vermutlich mehr arbeiten können als geplant war. Ich seh mich schon wieder im Dezember um 03:45 Uhr den Wecker stellen und um 1 noch am Rechner hängen um die Türchen fertig zu machen… Also ja… das kann mich durchaus nervös machen 😉 Es gibt nicht viel was das schaffen kann…

Ronny Scheller
Ronny Scheller
5 Monate zuvor

Aber da bin ich doch gerne wieder dabei 🙂