System Shock Remake – So soll das finale Spiel aussehen

News

Laut den neusten Meldungen soll das Remake zu “System Shock” im ersten Quartal 2020 veröffentlicht werden. Wie der Titel grafisch in Erscheinung treten wird, verrät euch ein frisch veröffentlichtes Video.

Wie Design Director Larry Kuperman zuletzt versicherte, habe man bei den Nightdive Studios weiterhin die Absicht das Remake zu “System Shock” zu veröffentlichen. Das durch eine Kickstarter-Kampagne finanzierte Spiel soll so viele Features wie nur möglich implantiert bekommen. „Das soll in einem Zeitrahmen passieren, der eine möglichst schnelle Veröffentlichung ermöglicht. Unsere Erwartung ist voraussichtlich das erste Quartal 2020“, so Kuperman.

Nach einem plötzlichen Entwicklungsstop im letzten Jahr, melden sich die Entwickler zurück und präsentieren in einem Video, was sich in der Zeit der Umstrukturierung des Titels alles verändert hat. Ziel war es sich wieder der versprochenen Vision der Kickstarter-Kampagne zu nähern. In dem rund zweieinhalb Minuten langen Video präsentiert man euch das finale Art-Design.

“System Shock” soll im ersten Quartal 2020 für Playstation 4, Xbox One und den PC veröffentlicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.