Console Wars again and again

Artikel Spotlight

Ganz ehrlich Freunde!? Eigentlich habe ich keinerlei Lust mehr auf diesen Konsolenkrieg. ich werde am heutigen Tag 42 Jahre alt und habe alles mitgemacht was es gegeben hat. OK eine X-Box One X habe ich noch nicht gehabt, ansonsten habe ich eigentlich alle Konsolen am Markt schonmal gehabt und auch viele davon wieder verkauft, was ich natürlich zwischenzeitlich bereue. Ich bin selbst Playstation Fan, besitze aber auch zumindest eine X-Box One S, mit der ich die Exklusivtitel der Microsoftkonsole spiele, wenn ich mal dazu komme. Ich bin aber nur Playstation Fan weil ich die Marke seit der ersten Generation verfolge und daran gewöhnt bin, an Struktur und Aufbau von Menues, Funktionen und vor allem an den Preis. Ich plane zum aktuellen Generationswechsel aber auch wieder den kauf beider Konsolen. Für mich ist klar das die allerbesten Spielkonsolen der Welt ALLE sind, denn jede Plattform hat ihre Vorteile.

Nehmen wir zum Beispiel mal den PC, ist jetzt keine Spielkonsole, aber eine Plattform die Spiele ermöglicht. PC Gamer empfinden sich selbst oft als die Master Race der Gamer, wobei klar sein dürfte das PC Spiele massiv billiger sind als Konsolenspiele. Oftmals bekommt man PC Top Titel bereits zum Release als digitalen Key für die Hälfte dessen was Konsolenspieler zahlen. Der PC hat unenedliche Aufrüstungsmöglichkeiten, günstige Speichererweiterungen (4 TB Speichererweiterung für PC ab 100 Euro). Dazu kann man Grafikkarten einfach austauschen und damit schnell auf das nächste Level aufrüsten. Aber das kostet! Ein guter Gaming PC mit dem 4K Gaming möglich ist und der ordentlich schnellen und effizienten Speicher hat kostet um die 1500-2500 Euro. Das ist eine Hausnummer die Konsolen in der Regel toppen können.

Die neue Generation von Spielkonsolen wird mit geschätzten 550-650 Euro ins Rennen gehen, was bereits ab start die Anschaffungskosten so weit senkt das ein PC Gamer nur davon träumen kann. Das ermöglicht den Kauf von 36 Top Aktuellen Titeln im Preisvergleich zu einem Gaming PC bis die Anschaffungskosten armortisiert sind. 

Der Unterschied zwischen den einzelnen Konsolen ist ja alle Jahre wieder ein großes Streitthema. Die einen verteufeln die X-Box als zu teuer, zu ineffizient und zu hässlich, zugegeben das Design der kommenden Series X sowie die vorherigen Modelle war nicht sonderlich attraktiv, was aber auch bei Sony in den letzten 3 Generationen nicht wirklich viel besser war, Innovation und Charme vermisst man bei den Konsolen, eine Effiziente Kühlung ist seit Jahren ein großes Problem bei alles System, auch wenn Microsoft in diesem Jahr mit der Series X noch DEN Innovativen Weg gehen will.

Mittlerweile kursieren aber eine Menge Gerüchte über beide Konsolen, sowohl die PS5 als auch die Series X, angeblich gäbe es Probleme mit Kühlung, Grafikleistung und Durchhaltevermögen. Während X-Box Fanseiten der PS5 massive Kühlungsprobleme andichten wollen, wird gleichermaßen mit angeblich geleakten Fakten erklärt die Series X könnte aufgrund ihrer schlechten Taktraten die Höchstleistung nicht lange halten.

Letztlich wird im letzten Viertel des Konsolenkrieges entschieden wer in der kommenden Saison die Führung übernehmen wird. Die PS5 oder die X-Box Series X werden sich über ihren Preis, nicht über ihre Leistung definieren. Während viele Fanforen und Fanseiten im Netz darüber geredet haben und auch aktuell noch diskutieren wo Jeder behauptet das er oder sie ihrer Konsole treu bleiben werden, repräsentiert das wohl eher nur die Hardcore Fans, nicht die Breite Masse der Casual Buyer, diejenigen die sich eine Spielkonsole nur holen weil sie FIFA zocken wollen oder ähnliches.

Während sich Nintendo mittlerweile ganz zurückhält und sich einfach nicht einmischen will, gute Entscheidung meiner Meinung nach, erwarten uns für die kommenden Monate sicherlich viele Feuerwerke an Enthüllungen und Specials zu den neuen Konsolen. Es ist davon auszugehen das wir viel Neues sehen werden und noch viel mehr interessante Fakten erfahren werden. Fest steht das es im Prinzip egal sein wird für welche Konsole man sich entscheidet, die besten Spiele werden für beide Systeme Erscheinen und die Exklusives werden wie immer Geschmackssache sein!

Ich persönlich muss ja nicht nur durch meine Arbeit für Gamolution, also meine Arbeit für euch, beide Konsolen zum Launch besitzen, da wir über alles mit euch sprechen möchten und euch alle Konsolen zeigen und testen wollen, sondern ich mag auf beiden Konsolen die Eklusivtitel. Ich würde für ein Horizon Zero Dawn 2 beten, genauso wie für ein The Last of Us II mit atemberaubender Grafik, genauso wäre das nächste Forza Horizon 5 sicherlich ein Traumtitel, ein Remastered der gesamten Halo Geschichte in 4K, oder ein neuer Gears Titel der bestimmt kommen wird, alles Gründe, ich habe die Switchja damals auch ausschließlich wegen Zelda gekauft und freue mich heute schon auf den zweiten Teil! Eine tolle Erfahrung.

Konsolenkriege tragen sich also maximal im Preis aus, die Spinner die jetzt noch gegen andere Konsolen hetzen sind es selbst schuld wenn sie angefeindet werden. Sollten wir nicht langsam in eine Generation übergehen in der Konsolenspieler zusammenhalten sollten? Nein nicht nur wegen Corona, sondern vor allem wegen der aufkommenden mächtigen Konkurrenz. Ich selbst habe zum Beispiel NVidia Ge-Force Now getestet. Diese Plattform könnte ganz schnell zu einem großen Problem werden, denn in meinem Test lief sie auf einem extrem billigen Trekstore Netbook, 11 Zoll, 150 Euro einwandfrei, genauso wie auf meinem alten Samsung Tab S2, das man mittlerweile auch hinterhergeworfen bekommt. Das könnte ein viel größeres Problem werden als Stadia denn Ge-Force Now unterstützt Stadia und damit gut und gerne bei einigen von uns schonmal 20-30 Spiele ab Start und das für nur 6 Euro im Monat, das deckt nichtmal die Kosten für den Stromverbrauch eines Gaming PC´s oder einer Spielkonsole bei intensiver Nutzung im Monat. Also Obacht und: Gamers Unite! Ansonsten wirds bald sehr eng für alle Konsolen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.