The Outpost Filmausschnitt

Review & Gewinnspiel: The Outpost – Überleben ist alles

Bluray & DVD Film & Fernsehen Spotlight

The Outpost Logo

Der Film The Outpost – überleben ist Alles ist ein Kriegsfilm mit Handlung im Afghanistankonflikt. Der Film handelt von Camp Keating, einem US Militärlager nahe der Stadt Kamdesh in Afghanistan. Das strategisch ungünstig gelegene Lager hat die Aufgabe für Frieden in der Region zu sorgen und versteht sich unter anderem mit den Anwohnern der Region recht gut. Auch die Ausbildung afghanischer Truppen als Polizei läuft relativ gut, doch gäbe es keinen Film darüber wenn hier alles reibungslos laufen würde. Das Camp bekommt nach einer Fehlgeschlagenen Mission einen neuen Kommandanten, der die Truppe spaltet, doch das ist nicht das einzige Problem. Die Situation spitzt sich zu und die Lage des Camps erweist sich nicht nur als strategisch ungünstig, sondern als tödlicher Fehler. Als das Camp plötzlich von Taliban überrannt wird kommt es zu einer Alles entscheidenden Schlacht.

Der Trailer zeigt bereits das es hier richtig zur Sache geht. Mit Scott Eastwood, Orlando Bloom und Milo Gibson bringt der Film aber auch einige große Namen mit, sozusagen die nächste Generation an Schauspielern, denn ja, Scott Eastwood und Milo Gibson, für Diejenigen denen die Namen jetzt nicht direkt etwas sagen sind die Söhne der berühmten Väter Mel Gibson und Clint Eastwood, die beide ja auch noch Filme machen. Auch Orlando Bloom ist kein unbekannter Name und so erwartet man vom Film auch gleich eine ganze Menge.

Schauspielerische Leistung bei The Outpost

The Outpost Poster

Die großen Namen im Film sorgen natürlich für einen gewissen Anspruch, der meiner Meinung nach nur bedingt erfüllt wird. Nicht immer sind alle Szenen glaubwürdig und oftmals finden wir auch eher ungewollt komische Szenen im Film. Das ist allerdings nicht unbedingt den Schauspielern zuzuschreiben, eher dem Drehbuch. Troztdem kann man sowohl die Stimmung in Camp Keating als auch die unterschwellige Angst, die bei allen Soldaten des Camps mit von der Partie ist durchaus empfinden.

Wo der Film allerdings wirklich schlecht wird ist bei der Darstellung der Dorfbewohner von Kamdesh bzw. der Taliban. Diese wirken teilweise eben nicht so wirklich wie man sich die Menschen dort vorstellt. Ich muss das an dieser Stelle betonen, das ich hier von Vorstellungen ausgehen muss, ich kenne Niemanden der dort gewesen wäre und mir berichten könnte wie realistisch das Verhalten und die Gestik ist, aber in meinen Augen sind vor allem die Taliban und die Afghanen nicht wirklich glaubwürdig. Das ist aber auch fast schon alles was hier an Kritik spricht, denn im Großen und Ganzen liefern die Schauspieler einen soliden Job ab.

Vor allem die Amerikaner haben in diesem Film eine wirklich realistische Rolle bekommen. Die Schauspielerische Leistung ist zwar bei weitem nicht so überragend wie beim Herrn der Ringe, bei dem Orlando Bloom Legolas spielte, aber trotz allem bekommen wir hier keinen B-Movie gezeigt.

 

Review & Gewinnspiel: The Outpost – Überleben ist alles Die Story

Ohne groß Spoilern zu wollen kann man die Story kurz umreißen: Gefährlich in einem Tal gelegenes Camp hat eigentlich genug mit seinen eigenen Problemen zu tun. Trotzdem versucht es sein Bestes um die Region zu stabilisieren. Im Stich gelassen von den eigenen Leuten. Als leichtes Ziel für Taliban gerät das Camp in eine gefährliche Situation die nicht alle überleben können. Wie schwer das Ganze allerdings wirklich ist, das soll der Film zeigen.

Hier haben wir nun einen Film der auf wahren Begebenheiten beruht und den Kampf von 53 Soldaten gegen eine Armee von Taliban zeigt. Die schlecht, bis garnicht ausgebildeten Polizeitruppen der Afghanischen Bevölkerung fliehen und die Schlacht von Kamdesh forderte 8 Todesopfen und hinterließ 27 amerikanische Soldaten mit teils schweren Verletzungen.

Aufgrund dieser Hintergrundinfo ist der Film natürlich noch einmal etwas besonderes.

The Outpost Filmausschnitt

Review & Gewinnspiel: The Outpost – Überleben ist alles Produktion und Technik

The Outpost ist mit 2 Millionen Euro nun keine Mega AAA Produktion aber auch kein einfacher B-Movie oder dergleichen. Technisch ist der Film wirklich gut gemacht und auch die Effekte funktionieren super. Die Kampfszenen und das Schlachtengetümmel gegen Ende des Films hätten vielleicht noch ein bisschen Detaillierter sein können, aber angesichts des mageren Budgets haben die Macher des Film hier wirklich einen sehr guten actionlastigen Film hergezaubert. Der Film ist bereits am 17. September 2020 in Deutschland erschienen und kann seit kurzen auf DVD und Blueray gekauft werden. The Outpost – überleben ist alles auf DVD* ist bereits ab € 9,99,- erhältlich. Auf Bluray kostet The Outpost € 14,97,-* und kommt heute, am 28.Januar 2021 offiziell auf den Markt. The Outpost ist bei Amazon Prime bereits seit ein paar Tagen im Streaming Programm, hier könnt ihr die Kaufversion des Films in maximaler Auflösung bereits für € 11,99,- bekommen, also 3 Euro günstiger wie die Bluray. Darüber hinaus bietet Amazon Prime noch viele andere Film und Serienangebote. Ein Gratis Test* kann nicht schaden!

Technisch haben die Macher aus dem Film wohl das maximale herausgeholt und liefern uns ein Ergebnis das sich sehen lassen kann.

Meinung und Gewinnspiel

The Outpost liefert uns einen guten Actionfilm. Der Schwerpunkt liegt hier klar auf den hektischen Kampfsezenen und dem Druck der in Afghanistan herrscht, sicher zu sein, selbst wenn man “nur” versucht der Bevölkerung zu helfen. Die Story ist im Großen und Ganzen eher zu vernachlässigen, aber die Darstellung ist durchaus gut gelungen. Die unterschiedlichen Charaktere sind detailliert und gut ausgearbeitet. Wir bekommen hier ein recht realistisches Bild von einem schrecklichen Krieg gezeigt. Die Schauspieler machen ebenfalls einen soliden Job. Auch wenn The Outpost vielleicht nicht der Beste Kriegsfilm aller Zeiten ist, so ist es durchaus beeindruckend wie realistisch die Stimmung transportiert wird und wie gut die Kampfszenen gemacht sind. Insgesamt würde ich sagen das die Macher aus dem Bufget alles herausgeholt haben. Sie haben uns einen sehenswerten Film geliefert haben, der vor allem respektvoll mit den amerikanischen Soldaten umgeht. Das wird hier eindrucksvoll dargestellt. Ich persönlich würde jedem Actionfan den Film ans Herz legen wollen und vergebe an dieser Stelle gute:

8 von 10 Punkte

 

Weitere gute Filme und Serien finden Sie in unserer Film Rubrik!

 

Zum Gewinnspiel:

An dieser Stelle danken wir dem Eurovideo Verlag die es uns ermöglichen an dieser Stelle einmal den Film The Outpost – überleben ist alles auf Bluray an euch zu verlosen. Ihr wollt den Film gewinnen? Dann schreibt uns einfach eine E-Mail an Gewinnspiel (at) Gamolution (Punkt) de oder nutzt das untenstehende Kontaktformular um am Gewinnspiel teilzunehmen. Das Gewinnspiel geht genau 2 Wochen lang.

Start: 28.01.2021 00:00

Ende: 11.02.2021 23:59

Gewinnspielbedingungen:

Dieses Gewinnspiel wird veranstaltet durch Gamolution.de. Die Preise werden zur verfügung gestellt von Eurovideo. Die Teilnahme ist Jeder Person möglich die im oben genannten Zeitraum eine E-Mail an die angegebene E-Mail Adresse schreibt und mindestens das 16 Lebenjahr vollendet hat. Der Inhalt der E-Mail kann vom Teilnehmer frei gewählt werden und Bedarf keiner besonderen Form. Das rechtzeitige Einsenden reicht. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird per Zufallsprinzip innerhalb einer Woche nach Ende des Gewinnspieles bestimmt. Der Gewinner wird per E-Mail von uns benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Veranstalter behält sich vor das Gewinnspiel jederzeit zu beenden. Das Alter des Gewinners ist im Zweifelsfall nachzuweisen. Wird das verweigert oder ist der Gewinner zu jung kommt es zu einer Neuauslosung.

 

(*) Alle mit diesem Sternchen markierten Links sind Werbelinks. Sie führen direkt zu einem Anbieter. Trefft ihr dann bei diesem Anbieter eine Kaufentscheidung erhalten wir eine kleine Werbekostenpauschale. Der Preis für euch ändert sich in diesem Fall nicht, ihr helft uns lediglich bei der aufrechterhaltung unserer Seite.

 

2 thoughts on “Review & Gewinnspiel: The Outpost – Überleben ist alles

Comments are closed.