SKYLIN3S – Dritter Teil der Sci-Fi Saga Filmkritik + Verlosung

Bluray & DVD Film & Fernsehen Kino Filme Streaming

Erinnert ihr euch noch an den Science Fiction Film Skyline von 2010? Ein Film in dem die Welt von Aliens überfallen wird. Ein seltsames Blaues Licht raubt den Menschen ihre Sinne und macht sie zu willenlosen Sklaven die anschließend wie Früchte abgeerntet werden. Eigentlich ein netter Film gewesen. Die Fachpresse hat ihn weniger gefeiert und mit einer Schnittwertung von 5 von 10 Punkten hat er kaum erwähnenswert abgeschnitten. Dennoch muss ich sagen das ICH persönlich den Film mochte, kurzweilige Unterhaltung mit vielen Fragezeichen. Der Film schrie förmlich nach einer Fortsetzung und die kam tatsächlich mit Beyond Skyline im Jahr 2017, der besser bei den Bewertungen weggekommen ist als sein erster Teil. Damit hatte ich eigentlich schon erwartet sei es das gewesen, aber in einer der letzten Szenen des zweiten Teiles gab es ein kleines Mädchen mit rot glühenden Augen, das sich gegen die Aliens wehren konnte. Und siehe da 2021 ist das Jahr in dem wir Teil 3 der Trilogie an die Hand bekommen. Das große Finale des Skyline Epos ist da und will uns erneut begeistern. Hier ein Trailer zum Film bevor wir in die vollen gehen und SPOILER: Ihr könnt den Film auf Bluray und DVD gewinnen! (Mehr dazu am Ende des Artikels, ganz unten)

Die Story von Skylin3s

Wir versuchen uns hier so Spoilerfrei wie möglich zu halten, dennoch müssen wir ein wenig zum Beginn des Filmes im voraus verraten um euch halbwegs erklären zu können worum es geht. Diese Spoilern sind jedoch nahezu irrevlevant da sie die eigentliche Handlung und den Plot des Filmes kaum weiter beeinflussen als der Trailer es getan hätte!

>>> Film & Serien Reviews bei Gamolution <<<

Captain Rose Corley ist das kleine Mädchen das em Ende des zweiten Teils in der Lage war die Techologie der Angreifer, im Film Zerstörer genannt, zu nutzen und zu unterwerfen. Sie hat es damit auch geschafft die Zerstörer zu befreien und ihnen den freien Willen zurückzugeben. Das hat zu gelinde gesagt seltsamen Konstellationen geführt, leben doch jetzt Alines mitten unter dem Rest der Menschheit. In einer letzten großen Schlacht hatte Rose den krieg um die Erde für die Menschheit entscheiden können. Das liegt nun 5 Jahre zurück und der Preis der bezahlt werden musste war hoch. Tausende von Menschen mussten geopfert werden um die ultimative Waffe der Zerstörer zu vernichten, die Armada, einen Weltenkiller. Diese Aktion hat Rose jedoch so mitgenommen das sie keine Lust mehr hatte sich dem krieg zu stellen oder in irgendeiner Form militärische Beihilfe zu leisten. Sie flüchtete und verbarg sich in einem Flüchtlingscamp. Doch die Welt wollte sie nicht in Ruhe lassen. Ein seltsames Virus greift die verbleibenden Aliens an und sorgt dafür das diese wieder agressiv werden.

Die Menschheit, kurz vor der Ausrottung hat nur noch eine Wahl. Rose Corley muss zusammen mit einem Team auf die Heimatwelt der Aliens geschickt werden um dort den Kern der Waffe zu bergen mit der die Menschheit ausgerottet werden sollte, denn dieser hat sich damals vom Schiff getrennt und, wertvoll wie eine solche Energiequelle nun einmal ist, konnte sich der Kern zurück in die Heimat retten. Eine Odyssey um das überleben der Menschheit und die Gesundheit der Aliens beginnt, doch nicht Jeder in dieser Geschichte steht auf der Seite der Guten!

(C) Splendid Film GMBH

Skylin3s Leistung der Filmcrew

Wir wollen an dieser Stelle alles zusammen packen. Sowohl die Leistung der Filmcrew, des post producing und der Schauspieler. Hier finden wir macht es Sinn die gesamte Produktion zu beurteilen, nicht nur die Schauspieler. Die Story an sich gibt kaum viel Platz für emotionales oder besonders herausstechende Leistungen. Da kann man definitiv den Schauspielern keinen Vorwurf machen, alle machen hier in meinen Augen einen guten und glaubwürdigen Job. Natürlich sind einige Kleinigkeiten im Film eingebaut die Raum zur interpretation gelassen hätten und vor allem in einer der letzten Szenen in denen kurz vor Schluss eine Entscheidung getroffen wird die einen Soldaten zum Verräter machen könnte hätten wir uns ein wenig mehr gewünscht, aber egal, wir haben hier einen Action Film der unterhalten soll, also alles gut.

Besonders gut fand ich persönlich das weder die Action Szenen noch die Special Effekts billig wirken. Auch wenn es mit dem dritten Teil, einer bisher nicht sonderlich hervorgehobenen Trilogie, sicherlich nicht mehr Budget gegeben hat als bei den Vorgängern, die rund 20 Millionen US Dollar zur Verfügung hatten, bekommen wir hier echt großes Kino geliefert. Internationale Kollegen reden hier auch von “shokingly solid VFX work” und gehen damit meiner Meinung konform das wir hier eine echt gute Crew an der Hand gehabt haben müssen.

Sowohl die Regie als auch die Tontechnik oder die Effekte sind absolut auf einem Niveau das man für einen solche “günstigen” Film nicht erwartet hätte. An dieser Stelle also erst einmal großes Lob an ALLE!

Skylin3s Skylin3s Fazit und Bewertung

Mit dem Dritten Teil der Skylin3s Saga findet die Geschichte ein Ende. Auch ein Abschluss ist gut gesetzt. Qualitativ bekommen wir hier eine mittelmäßige Story in einer verdammt guten Umsetzung geboten. Das ist für mich komplett vertretbar, ein guter Science Fiction Film benötigt keine extrem gut durchdachte Story sondern viel mehr gute Special Effect und gutes VFX working, einen glaubwürdigen Sound und einen funktionierenden Plot. Genau das bekommen wir hier geboten. Gerade im Bereich des Post Producing ist hier absolute Meisterleistung geboten worden und der Film wirkt nicht im Ansatz billig oder günstig.

Die Schauspielerische Leistung ist vollkommen in Ordnung, was nicht zuletzt den sehr erfahrenen Schauspielern zu verdanken sein dürfte die bereits in vielen bekannten Filmen mitgespielt haben, wie Lindsey Morgan (The 100) oder Rona Mitra (Stargate Universe, Underworld), Jonathan Howard (Thor: The Dark Universe, Godzilla King of Monsters) Daniel Bernhardt (John Wick, Atomiv Blonde, Matrix Reloaded) oder Alexander Siddig (Star Trek Deep Space Nine, Game of Thrones). Das Ensemble ist auf jeden Fall nicht mit Anfängern besetzt und ich glaube die Produktionsfirma hat hier genau die richtigen Entscheidungen getroffen und vorbildlich ausgewählt wer genau, wieviel Budget bekommen hat, denn der Film ist absolut stimmig.

Die Geschichte an sich funktioniert. Wie gesagt es ist keine große überraschende, hervortreibende Storyline, die mit Wendungen aufwarten könnte die Niemand erwarten würde und die Spannung bis in die Zehenspitzen hervorruft, aber wir bekommen einen sehr soliden und gut unterhaltenden Science Fiction Film geboten der sein Geld auf jeden Fall wert ist! Ich fand ihn durchaus sehr gut und wünschte das sich hier viele, vor allem günstige Produktionen, mal eine Scheibe abschneiden würden. Die hier gebotene Qualität, bei dem hier angesetzten Budget ist hervorragend.

Von mir bekommt Skylin3s aus diesem Grund:

7 von 10 Punkte

 
Skylin3s ist seit dem offiziellen Bluray und DVD Release seit 17.Juni 2021 bei Amazon verfügbar. Seit dem 3.Juni gibt es den Film aber auch schon digital bei Streamingportalen zu sehen. Der Amazon Preis ist allerdings unschlagbar, hier gibt es den Film bereits ab 5,85€.

Skylin3s Verlosung:

Zu diesem Review wurde uns von Publisher Euromedia ein nettes kleines Gewinnspielpaket zur Verfügung gestellt. Ihr könnt ab sofort bei uns den Film einmal auf Bluray und einmal auf DVD gewinnen. Der Gewinner oder die Gewinnerin bekommen den Film dann von uns direkt nach Hause geschickt. Was ihr dafür tun müsst ist denkbar einfach: Schreibt uns einfach an Skylin3s (at) Gamolution (pkt) de was ihr bevorzugen würdet, Bluray oder DVD!? Wir freuen uns darauf 2 Gewinner küren zu dürfen, die von uns die Filme dann zugeschickt bekommen werden.

Beginn der Verlosung: Sofort

Ende der Verlosung: Sonntag der 11.07.2021

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.