Aliens Fireteam Elite – Season 1 mit neuen Waffen, einer neuen Klasse und mehr gestartet

News

Das neu veröffentlichte Update für “Aliens: Fireteam Elite” hat die erste Season des Koop-Shooters eingeleitet. Auf welche neuen Inhalte ihr euch freuen dürft, verraten wir in diesem Artikel. 

Ab sofort steht eine neue Klasse namens „Phalanx“ zur Auswahl. Dieser Kämpfer setzt auf einen Schild und verzichtet dabei sogar auf eine Primärwaffe. Stattdessen ist er mit einer Pistole oder einem Nahkampfgewehr wie einer Shotgun ausgerüstet. Darüber hinaus kann er eine Schockwelle auslösen, die hilfreich ist, solltet ihr mal von den blutrünstigen Aliens umzingelt sein. 

Für weitere Abwechslung sollen die vier neuen Waffen sorgen. Darunter befindet sich eine Minigun, zwei Gewehre und eine Handkanone. Natürlich wurden auch neue Farbvarianten und Aufkleber hinzugefügt, um sich individuell austoben zu können. Zudem ist auch ein DLC-Paket Bestandteil der Season 1. Käufer der Deluxe-Edition erhalten darauf kostenlosen Zugriff. Der Rest muss dafür 9,99 Euro bezahlen. Doch dieses DLC-Paket enthält nur kosmetische Items, sodass ihr euch um Inhaltslücken keine sorgen machen müsst. 

Inhalt des DLC-Pakets: 

  • Zwölf Kit-Skins
  • Vier Waffenaufkleber
  • Vier Waffentarnungen
  • Vier Kopf-Accessoires
  • Vier Emotes
  • Drei Challenge Card-Pakete
  • Drei Consumables-Pakete
  • Ein Credit-Paket

Um neue Spieler nicht zu benachteiligen, wurden alle bisherigen Waffen auf das höchste Level gesetzt. Darüber hinaus werden ab sofort weniger Erfahrungspunkte für einen Level-Aufstieg benötigt. Neben den neuen Inhalten hat das Entwicklerteam auch Anpassungen und Fehlerbehebungen vorgenommen. So hat man am Sound, am Kampfsystem, an der Umgebung und an der Benutzeroberfläche zahlreiche Verbesserungen vorgenommen. Des Weiteren wurden allgemeine Anpassungen an der Performance und der Stabilität umgesetzt. Wer sich für die vollständigen Patch-Notes interessiert, kann diese auf der offiziellen Webseite des Spiels nachlesen. 

„Aliens: Fireteam Elite“ ist seit dem 24. August für PS5, Xbox Series S/X, PS4, Xbox One und PC verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.