King Arthur: A Knights Tale verschoben

News

Entwickler Neocore Games musste heute schweren Herzens bekanntgeben das das rundenbasierte Taktikspiel, das bereits seit längerem im Early Access auf Steam erhältlich ist verschoben werden musste. Das angepeilte Releasedatum am 15.Februar kann leider nicht eingehalten werden und werde um ein paar Wochen auf den 29.März verschoben. Fans sollten sich aber keine Gedanken machen, denn die zusätzlichen Wochen dienen lediglich dem Feinschliff und der Qualitätssicherung. Man will kein unfertiges Produkt an den Markt bringen, was im allgemeinen ja auch gut so ist.

King Arthur: Knight’s Tale wird zu einem späteren Zeitpunkt auch für PlayStation 5 und Xbox Series X|S erscheinen.

In einer dunklen Fantasy-Welt, die auf dem Artus-Mythos (und den früheren King Arthur-Strategiespielen) basiert, beginnt dieser Tactical / RPG-Hybrid direkt nach der berühmten Schlacht von Camlann mit einer Wendung: Der Spieler startet als ehemaliger schwarzer Ritter der düsteren Geschichten: Sir Mordred, der Erzfeind König Arthurs. Mit seinem letzten Atemzug schlug König Arthur Sir Mordred nieder und beide starben – und überlebten dennoch irgendwie.