Horizon Forbidden West Logo

Horizon 2 – Die Story & mehr

News

In Horizon Forbidden West warten neue Gesichter, neue Gefahren und mit dem Verbotenen Westen eine neue Umgebung auf Aloy. Guerrilla präsentiert einen Story-Trailer zum Spiel, welches am 18. Februar 2022 für PlayStation 5 und PlayStation 4 erscheinen wird. Dieser offenbart, dass Aloy ihr Abenteuer im Verbotenen Westen nicht alleine bestreiten wird, da sie bekannte Verbündete wie Varl und Erend an ihrer Seite weiß, aber auch auf die Unterstützung neuer Persönlichkeiten wie Zo, Alva und Kotallo zählen kann.

Spieler lernen neue Widersacher kennen, darunter Regalla mit ihren Rebellen und einige der gefährlichsten Maschinen, die der Verbotene Westen zu bieten hat. Tilda, ein mysteriöser neuer Charakter, scheint eine besondere Verbindung zur Vergangenheit der Welt in Horizon Forbidden West zu besitzen.

Horizon Forbidden West ist der Nachfolger des vielfach ausgezeichneten Horizon Zero Dawn aus dem Jahr 2017 und spielt ein halbes Jahr nach dessen Ereignissen. Dieses Mal muss sich die Abenteurerin Aloy im majestätischen Grenzland – dem “Verbotenen Westen” – neuen maschinellen und menschlichen Gefahren stellen, um eine neue Bedrohung abzuwenden. Dabei durchstreift sie üppige Wälder, versunkene Städte und gewaltige Berge, entdeckt neue Kulturen, Charaktere sowie Gegner und geht zahlreichen Geheimnissen rund um die ferne Vergangenheit auf die Spur.

>>> Videospiel Bestseller günstig bei Amazon vorbestellen <<<

Was wir von der Story bisher wissen:

Für alle die den Trailer, z.B. aus Datenvolumengründen nicht schauen können und/oder wollen, fassen wir gerne zusammen was ihr hier sehen könnt. Die komplette Vorgeschichte der Welt, wie wir sie kennen, lest ihr in unserem Artikel zur Vorgeschichte von Horizon Zero Dawn. In Horizon Forbidden West plagt ein seltsames Virus oder ein Parasit die Welt. Die Erde verfärbt sich rot, Pflanzen sterben und die Welt bricht auseinander. Die Maschinen, die eigentlich helfen sollten den Planeten wieder bewohnbar zu machen scheinen zu versagen und die Schuld dafür liegt, wie so oft, vermutlich beim Menschen. Doch ob die Schuld wirklich bei den jetzigen Menschen zu suchen ist, oder ob es eine Fehlfunktion gibt, vor allem wie man das Alles beheben kann, das wird der Antrieb von Aloy sein, der sie in den “verbotenen Westen” führen wird. Hier wird Aloy unter anderem auf Regalla treffen, eine Rebellenführerin mit der Macht Maschinen zu kontrollieren. Doch sie scheint eine enge Verbindung zur Vergangenheit der Menschheit zu haben. Nun stellt sich die Frage ob Aloy die Antworten finden kann, die überall im kriegerischen Westen versteckt sind. Ob die Entwicklung aufgehalten werden kann oder vielleicht sogar Rückggänig gemacht werden kann. Kann Aloy eine sterbende Welt retten? Das müssen wir wohl bald selbst herausfinden. Werden die Sünden unserer Vergangenheit die Zukunft einholen?