Gamescom News: Wartales mit neuen Inhalten

Gamescom 2022


Wartales aus dem hause Shiro Games ist schon eine ganze Weile, genauer gesagt seit letztem Jahr, im Early Access. Wer das Spiel schon einmal gesehen hat der wird sicherlich bemerkt haben das es sich hierbei um einen sehr besonderen Titel handelt. Auf den ersten Blick macht der Trailer selbst leider nicht so viel her, weshalb wir dem Spiel bisher kaum Aufmerksamkeit geschenkt hatten. Ein Gespräch mit den Entwicklern auf der Gamescom jedoch hat diese Meinung komplett verändern können, denn in Wartales steckt verdammt viel Potential. Was das genau bedeutet erklären wir euch nach dem Trailer und hoffen ihr bleibt dran…

Das ist Wartales

In Wartales ist es eure Aufgabe eine Gruppe von Söldnern zu managen. Man könnte es nun als Army Building Manager bezeichnen, aber das wäre weit untertrieben. Neben der Tatsache das ihr natürlich genau das macht, eure Armee aufbauen und dabei Söldner rekrutieren, Aufträge ausführen, Kämpfen und Plündern und vieles mehr, müsst ihr auch eure Söldnertruppe managen. Hier müsst ihr zum Beispiel für Essen sorgen, für Trinken, Verbände, Ausrüstung und ihr müsst euer Lager ausbauen, den Rückzugspunkt eurer Truppe. Aber auch hier müsst ihr wieder darauf achten das die richtigen Leute zusammenarbeiten.

Ihr beginnt klein und eure Truppe ist auch recht leicht zufrieden zu stellen, aber als Anführer einer zukünftigen Armee von Söldnern müsst ihr unter anderen dafür sorgen das eure Mannen und Frauen, natürlich nicht überladen sind, das ihre Ausrüstung in Ordnung ist und ihre Berufe richtig gewählt sind, denn ihr könnt natürlich auch euren Unfähigsten krieger an die Front stellen oder den dicken Koch zum jagen schicken, der sicherlich nur mit Beeren zurückkommen wird. Es ist alles eure Entscheidung als Chef der Söldnertruppe.

-= Bereits jetzt beliebt: Wartales Merch und mehr bei Amazon=-

Was aber richtig Spaß gemacht hat auf der gamescom zu sehen und vor allem auch erklärt zu bekommen waren die neuen Inhalte die Wartales bald bieten wird…

Wartales das wird neu, das wird groß

Nachdem nun das recht kurze Embargo gefallen ist dürfen wir auch endlich hierüber reden… Gosenberg. Eine große Stadt in der eure Geschichten noch viel tiefer und spannender werden können, wenn ihr es euch wagt in den Sumpf dieser Stadt einzutreten und glaubt uns, wir haben viele viele Spoiler erhalten und wissen genau was hier vor sich geht… oder wir machen es auf Gosenberg Style und reden nur einfach daher. Jedenfalls ist Gosenberg nach vielen kleineren Inhalten der erste richtig riesige Inhalt mit unzähligen neuer Figuren und Geschichten und vielem mehr.

In Gosenberg ist alles möglich. Nehmt ihr hier eine Aufgabe an um z.B. einen Dieb oder einen Mörder zu finden, dann solltet ihr genau wissen was ihr macht, genau recherschieren, denn in Gosenberg ist so einiges einzigartig, nicht nur die Lügen. Noch in diesem Monat kommt das große Gosenberg Update heraus und bietet Spielern von Wartales unzählige neue Möglichkeiten. Ihr seid zum Beispiel bei einem Auftrag, der einen Verdächtigen braucht, in der Lage jeden zu verdächtigen, jeden in der Stadt, wirklich Jeden und das kann gut sein, aber schnell seine Konsequenzen nach sich ziehen.

Wenn ihr große Geschichten mögt, zwischen den Zeilen lesen könnt und in der Lage seid euch zu etwas hoch zu arbeiten, das man als respektabel bezeichnen kann, dann ist Gosenberg sicherlich eine tolle Erfahrung für euch. Wir haben einen kompletten Stadtrundgang mit den Entwicklern gemacht, denen wir an dieser Stelle natürlich auch gerne noch einmal für ihre Zeit danken wollen und haben dabei vieles von Gosenberg sehen können. Die einzigartige Architektur, den Reichtum, Gold und Marmor den es sonst nirgends im Spiel zu bestaunen gibt, findet ihr in Gosenberg.

Doch Gosenberg ist eine sehr große Stadt in der es viele Geheimnisse zu entdecken gibt, neue Möglichkeiten aber genauso.

Wir waren nicht nur vom eigentlch sehr tiefgängigen und besonderen Gameplay von Wartales überrascht, sondern auch von den vielen Möglichkeiten und Gedanken die sich die Entwickler an dieser Stelle gemacht haben. Wie Eingangs erwähnt, anhand des Trailers hätte ich persönlich Wartales beiseite geschoben und nicht weiter beachtet. Eigentlich mag ich diese rundenbasierten Strategiespiele nicht mehr, ist schon viele Jahre her das ich Spiele wie Neverwinter Nights oder Wastelands gespielt habe. Da war mir bisher immer zuviel Taktik und zu wenig drin. Da ich nun ein Mensch der schnellen Vorurteile bin, wie scheinbar viele in unserer Branche in den letzten Jahren, muss ich beschämt zugeben das ich mich vertan habe.

Wartales hat zwar rundenbasierte Kämpfe, die auch nicht besser aussehen als z.B. in einem Wastelands, jedoch sind das nur Teile des Spieles. Hier ist viel mehr Potential drin, viel mehr Inhalt und vor allem viel mehr Spielmachanik als es auf den ersten Blick den Eindruck macht. Jedoch muss ich auch dazu sagen das die Spielmechanik viel wirkt, aber nicht üebrladen. Wenn ich da an diverse Indieprojekte denke die zwar gut gemeint sind, aber so umfangreich das es einfach erschlagend viel war, dann bin ich hier doch sehr zufrieden, viel zu tun, viel zu beachten, aber nicht unspielbar.

Danke an dieser Stelle noch einmal an Shiro Games und das Entwicklerteam für die tolle Präsentation und die Chance mehr Einblick ins Spiel zu bekommen!

0 0 Stimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedback
alle Kommentare sehen
trackback
17 Tage zuvor

[…] Ebenfalls ein Überraschungshit: Wartales jetzt mit neuen Inhalten […]