HYENAS KeyArt 16 9 scaled

Hyenas – Ein knallbunter Extraction-Shooter

Gamescom 2023 Gamescom 23 News

Aber kommen wir nun zu den Spielen, die ich tatsächlich spielen konnte. Mein erster Termin führte mich zu Sega und dem Extraction Shooter Hyenas. Bei Hyenas handelt es sich um einen heldenbasierten Multiplayer-Extraktions-Shooter des preisgekrönten Entwicklers, Creative Assembly. Ich durfte einige Partien mit Kollegen der Presse spielen und verrate euch gern, was ihr zu erwarten habt. Ziel des Spiels ist es auf einem Raumschiff Beute zu machen und zu entkommen.

In Dreier-Teams schließt man sich zusammen und versucht sich nicht nur gegen die unerbittliche NPC Sicherheitskräfte, bekannt als ‘MURFS’ zu behaupten, sondern auch rivalisierende Hyena-Trupps, also anderen Spielern in Dreier-Teams. Erbeutet wird Merch aus bekannten SEGA Franchises, wie die ikonische Sonic-Figur zum Beispiel. Da ihr im Weltraum auf Raumschiffen kämpft, darf natürlich auch eine Zero G Funktion nicht fehlen, also das fehlen jeglicher Gravitation. Diese Anti-Gravitation Bereiche können von euch per Schalter jeweils aktiviert und deaktiviert werden, sodass mal in kompletter Schwerelosigkeit gekämpft werden kann. Das Gleiten in der schwerelosen Zone ist etwas gewöhnungsbedürftig, doch man hat den Bogen schnell raus. Es macht sogar nach einer Weile richtig Spaß sich so wendig wie eine Katze durch den schwerelosen Raum zu bewegen und von einem Punkt zum nächsten zu springen. 

Die Karte des Raumschiffes ist trotz zahlreicher Luftschächte zum verkriechen, überraschend übersichtlich. Das liegt vor allem an der farblichen Kennzeichnung. So ist auf nur einen Blick erkennbar, wo man Beute machen kann oder wo man sich mit wichtigen Items wie Waffenmods, Heil- oder Schildregeneratoren eindecken kann. Hat man genügend Beute gemacht, dann erscheint auch der Spielentscheidende Ausgangspunkt auf der Karte. Nun muss man es nur noch heil dahinschaffen. Übrigens können gefallene Team-Mitglieder immer wieder in einem DNA Regenerator erneut ins Spiel geholt werden. Wichtig dafür ist, dass mindestens ein Team-Mitglied am Leben bleibt. 

Neben der Schwerelosigkeit bietet der Shooter auch ein Charakterbasiertes Gameplay. Das heißt, dass eure Fähigkeiten im Kampf von dem gewählten Helden oder Heldin abhängen. Zum Launch, ein Releasefenster ist leider noch nicht in Sicht, werden acht Charaktere spielbar sein. Natürlich sollen nach dem Launch weitere Helden folgen. Doch bis es soweit ist, könnte noch etwas Zeit ins Land ziehen. Die paar Partien haben mir schon mal sehr gut gefallen und ich bin gespannt, wie lange mich der Titel auf Dauer packen kann. Hyenas befindet sich für PC, Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4 & 5 in Entwicklung. Eine geschlossene Beta soll am 31. August 2023 ausschließlich am PC erfolgen. Über die offizielle Seite könnt ihr euch noch für die Beta anmelden.

Mein nächster Termin führte mich zu Lords of the Fallen. Was ich da gesehen und erlebt habe, lest ihr hier.