Frechheit: Deutsche Post will Geld aus eigener unfähigkeit machen!

News

In den letzten Monaten fällt auch bei uns immer öfter auf das die deutsche Post heillos überfordert ist. Kaum noch Zusteller die unsere Sprache sprechen, geschweige denn “Kundenfreundlichkeit” ausstrahlen wenn sie ihr dennoch mächtig sind. Nur die wenigsten Zusteller in unserem Umkreis sind noch halbwegs zu gebrauchen. Immer wieder kommt es bei uns zu Teilausfällen der Zustellung und sogar Vielfach zu Komplettausfällen. Laufzeiten von einer Woche für einen Standard Brief sind bei uns keine Seltenheit mehr. Oftmals haben Zusteller Post auf dem Wagen weigern sich diese aber zuzustellen, weil sie zu wenig Zeit dafür haben. Nach eigener Aussage dürfen sie die Post nicht austragen. An anderen Tagen soll die Post laut Aussage eines Zustellers ein Verbot haben Pakete wieder mit ins Lager zu bringen, sprich ALLE PAKETE MÜSSEN ZUGESTELLT WERDEN. Wir fragen uns an dieser Stelle was passiert wenn dann Jemand wirklich nicht zu erreichen ist!

Der neueste Clou der deutschen Post ist aber dreister als alles andere. Die Post möchte 5 Euro im Monat von Briefempfängern kassieren um ihre Post zu öffnen und zu digitalisieren. Natürlich wird man bei diesem Service die Post nicht lesen, wir sehen aber jetzt schon die lachenden Mitarbeiter die sich private Liebesbriefe reinziehen, Hartz IV Kürzungen aus ihrer Nachbarschaft lesen und vieles andere.

Normalerweise würden wir garkeinen Artikel darüber schreiben, wir haben ja im Prinzip mit der Post ja nichts zu tun, aber dennoch ist die Post auch für unsere Musterzusendungen verantwortlich. Für uns sind Muster die weg kommen oder zu spät kommen das schlimmste was passieren kann. Eine große Redaktion kann sowas kompensieren, aber wir als kleine Seite können es uns nicht leisten uns mit großen Publishern anzulegen weil die keine Muster rausschicken wollen und/oder die Muster nicht ankommen kann das für uns zu schwerwiegenden Problemen führen, ein Grund warum wir immer seltener Spiele von Square Enix im Review haben, die sind teilweise mehrfach weg gekommen.

Persönlich bin ich der Meinung das alles was möglicherweise getan werden könnte auch irgendwann getan wird! Aber die Tatsache das die deutsche Post nicht in der Lage ist Briefe, die eine Laufzeit von maximal einem Tag haben sollten, auszuliefern damit zu kombinieren: “Ja wir liefern dir deine Post erst garnichtmehr, sondern machen sie gleich auf, lesen sie und schicken dir dann eine E-Mail in der drin steht was du hättest wissen sollen!”

Ganz ehrlich!? Dieser Service ist sowas von unnötig, wenn mir persönlich jemand eine E-Mail schicken soll, dann wird er keinen Brief schicken sondern eine E-Mail!

Was haltet ihr von solch einem Service und würdet ihr ihn nutzen wollen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.