Spieletest: Crackdown 3 – schlechter Ruf aber gutes Spiel?

Microsoft X-Box Spieletests Top Slider

Vor einigen Tagen ist Crackdown 3 erschienen. Das Spiel aus dem Hause X-Box Game Studios wurde unter anderem von Sumo Digital, Reagent Games, Cloudgine, Certain Affinity und Ruffian Games entwickelt. Das Spiel erntete von unseren Kollegen überwiegend schlechte Wertungen. Wir haben uns trotzdem dem Spiel angenommen und uns nicht auf den Hate-Train eingelassen und das Spiel mit neutralen Vorgaben getestet. Der Vorgänger von Ruffian Games ist nun immerhin fast 9 Jahre alt und damit durchaus einem Nachfolger würdig.

DIe Welt ist untergegangen, fast im wahrsten Sinne des Wortes denn eine Machtgeile Organisation hat die Weltherrschaft übernommen indem sie mit ihren Chemiewaffen die gesamte Welt in die Dunkelheit getrieben haben. Alles elektronische wurde vernichtet und nur eine Organisation kann sie noch Aufhalten! Die Agency! Und genau zu der gehört ihr auch, genauer ihr seid der größte Agency Agent von allen! Ihr haltet also die Bombe auf die gerade eine der letzten Städte vernichten will, oder auch nicht denn genau diese verbrennt euch und euer Team, aber ihr habt Glück, ihr überlebt! Zerstückelt, getoastet und fast höllenähnlich durchgegart überleben eure elektronischen Schaltkreise und euer Bewusstsein. Also schnell einen neuen Körper basteln und auf in den Kampf gegen Terra Nova die letzte Bastion und den Inbegriff von Macht!

 Crackdown 3 Screen (3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.