Diese 2 Spiele erscheinen nichtmehr 2022

News

Das Spielejahr 2022 startet mit einigen schlechten Nachrichten. Wir haben gerade Mitte Januar und bereits jetzt sind einige Spiele verschoben worden. Einige nur um ein paar Wochen, aber einige der größten Titel auf die wir uns am meisten gefreut haben kommen garantiert, oder nahezu garantiert, nicht mehr in diesem Jahr raus. Man fragt sich an dieser Stelle natürlich warum man bereits im Januar sagen kann das man in den kommenden 11 Monaten auf keinen Fall fertig werden kann und das nicht schon viel früher hätte kommunizieren können, aber das sind wir ja mittlerweile gewohnt. Dieses mal allerdings trifft es richtig ins schwarze, zumindest bei uns, weil wir auf diese beiden Titel wirklich unsere Hoffnungen gelegt hatten.

Wie Entwickler und Publisher Blizzard am 11. Januar auf seiner Investorenkonferenz bekanntgegeben hat wird Diablo 4 frühestens 2023 erscheinen. Auch dafür gibt es noch kein konkretes Erscheinungsdatum. Dialbo 4 war nicht der einzige verschobene Blizzard Titel, aber sicherlich der auf den wir am meisten gewartet haben. Immerhin ist seit dem letzten Teil schon einiges Wasser den Rhein herunter geflossen, wie man hier so schön sagt. Immerhin 10 Jahre sind seit Diablo 3 vergangen und wir haben viele gute Alternativen kommen und gehen sehen. Trotzdem haben wir uns auf das Wiedersehen sehr gefreut, nachdem erst in diesem Jahr das Diablo 2 remake (hier im Test) erschienen ist. Für alle die jetzt wehleidig einer verfühten Verschiebung hinterhertrauern, so wie ich persönlich, hier nochmal der Trailer von dem, was wir dieses Jahr nahezu garantiert nichtmehr sehen werden…

Ebenfalls der zweite Titel der garantiert nichtmehr 2022 erscheinen wird, ist für mich persönlich ein sehr großer Hoffnungsträger gewesen. Das von Warner Brothers entwickelte Hogwarts Leagacy wird, laut Brancheninsidern, nichtmehr 2022 erscheinen. Laut While Moriarty, der angeblich Informationen von “hinter den Kulissen”, also direkt von Entwicklern haben will, wird Hogwarts Leagacy keinesfalls 2022 erscheinen. Dafür das diese Voraussage richtig sein könnte spricht auch das wir seit langem nichtsmehr von dem Spiel gehört haben. Wir konnten zuletzt am 17.09.2021 hier, von der Vorstellung des Spieles berichten, seitdem ist es aber verdächtig ruhig um Hogwarts Leagacy geworden. Zwar wurde bereits ein Releasedatum in den Raum geworfen und einige Medien berichten auch von angeblichen Leaks das das Spiel bereits im dritten Quartal 22 erscheinen soll, aber wirklich daran glauben wollen wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dafür spricht zu viel für eine Verschiebung. Trotzdem zeigen wir euch natürlich liebend gerne noch einmal den wunderbaren Trailer, bei dem ihr den Umfang des Spieles schon ein wenig sehen könnt.

Gratis Spiele, Loot, Twitch Prime, Videos, Serien, Musik, E-Books, Cloud Speicher und kostenfreier Versand, jetzt auch noch erst probieren und dann bezahlen!? Schaut rein bei Amazon Prime, der erste Monat ist kostenlos!

 

0 0 Stimmen
Article Rating
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedback
alle Kommentare sehen
trackback
3 Monate zuvor

[…] recht. Jedoch hatte uns vor kurzem ein angeblicher Leak das zittern gelehrt. In unserem Artikel hier, verkündeten wir schon das jähe Ende für Hogwarts Leagacy, zumindest für 2022. Eine offizielle […]