Test und Vergleich: Moss Book II für Quest 2

Meta Quest 2 Playstation 4 Playstation 5 Spieletests Top Slider Virtual Reality

Bereits vor einigen Tagen erreichte uns die Fortsetzung des bestbewerteten VR Titels Moss. In Moss führt ihr als guter Geist eine kleine heroische Mausdame durch ein gewaltiges Fantasyabenteuer, gespickt mit vielen kleinen Rätseln, fiesen Feinden und vielem mehr. Die Fortsetzung schickte sich bereits auf Playstation VR an, eine ebenso große Reise hinlegen zu können, wie der erste Teil. Ob jedoch der Zweite Teil wirklich hält was er verspricht und vor allem ob es auf der Quest 2 ebenfalls überzeugen kann haben wior für euch ausgiebig getestet.

Nachdem wir im ersten Teil die Welt schon einmal halbwegs gerettet hatten, begeben wir uns nun wieder auf die Suche nach einer Lösung um die Welt von Moss zu retten. Wieder ist die kleine Maus Quill unsere Protagonistin, die wir als guter Waldgeist begleiten und der wir unsere Kraft und Intelligenz leihen. In diesem neuerlichen Abenteuer geht vor allem darum die 5 Relikte zu finden. Mit diesen 5 sagenumwobenen Relikten wird es möglich sein die Geheimnissvollen zu schlagen. Nur damit ist die Welt von Moss noch zu retten. Uns erwartet also eine neue, immersive und wunderschöne Puzzlequest in der wir selbst “nur” eine Nebenrolle spielen werden.

Glücklicherweise bekommt ihr im Quest Store gerade beide Teile im Paket in einem besonderen Angebot (€29,99,-) dafür bekommt ihr zwar kein günstiges Quest Spielepaket, viele halten sich ja um die 10-20€ vom Preis her, aber Moss ist definitiv kein Titel wie die Anderen. Das Geld lohnt sich und ihr soviel darf ich schon einmal Spoilern, Moss macht Laune und ihr werdet sehr viel Spaß haben, ich bin jedenfalls froh und sicher das es eine gute Entscheidung war die Quest 2 in unser Portfolio aufzunehmen!

Das ist Moss

Wenn ihr Moss nicht kennt dann beginnen wir einmal von vorne. In Moss spielt ihr einen Waldgeist. Als Waldgeist trefft ihr auf Quill, eine kleine wehrvolle Mausdame die auf der Suche nach ihrem Onkel Argus ist. Als Geist steht ihr Quill dabei zur Seite, wenn sich die junge Protagonistin auf macht, das Abenteuer ihres Lebens zu erleben. Doch Sie wird nicht einfach nur ein Abenteuer erleben! Quill wird zur letzten Hoffnung für die Ganze Welt von Moss. Als junge Heldin muss Quill nicht nur schwere Rätsel lösen sondern auch gegen Gegner kämpfen und ihr müsst der kleinen Maus als guter Geist dabei zur Seite stehen, denn ihr habt nur sehr bedingt Zugriff auf die physische Welt.

Bereits der erste Teil von Moss konnte Awards um Awards nach Hause bringen und war bereits auf Playstation VR ein großer Erfolg, wurde dort bereits zu einem der wichtigsten Titel überhaupt. Selbst Sony hat das erkannt und verschenkt Moss Book 1 für PSVR.

Was kann Moss Book 2?

Während der erste Teil bereits super war, kann auch der Zweite erst einmal auf voller Linie begeistern. Gerade das intelligente Design des Spieles beeindruckt. Ein gut durchdachtes Steuerkonzept, vor allem beidhändig auf der Quest sorgt für viel Komfort. Aber auch die fixierte Perspektive, sorgt für hohen Spielkomfort. Natürlich ist auch Moss Book 2 wieder absolut wunderschön und herzallerliebst gestaltet. Hier merkt man die Liebe zum Detail in nahezu jedem Detail. Umschauen lohnt sich aber trotzdem denn so mancher Blick um die Ecke ermöglicht es uns Geheimnisse zu finden. Die gut erzählte und gestaltete Geschichte, die liebevollen Kulissen und die Tatsache das wir selbst als Geist über allem zu stehen scheinen sind wirklich wundervoll. Die Bindung zur kleinen Quill fördern wir nicht nur durch unsere Befehle, sondern vor allem auch durch direkte Interaktion mit der kleinen Maus.

Der Zweite Teil enthält mehr und heftigere Actionszenen als der Erste. Dennoch bleibt das Spiel ein absolut entspannter Mix aus Puzzles, Knobelei, Denksport und Kampf. Alles in Allem eine sehr gute Unterhaltung.

-= Die Meta Quest 2 und günstiges Zubehör gibts hier =- 

Was kann Moss Book 2 nicht?

>>Mehr zum Thema VR Spiele auf Quest 2 und PSVR gibts hier<<<

Ein großes Problem ist  leider noch immer das Kantenflimmern bei der Quest 2 und die eingeschränkte Hardwareleistung. Natürlich kann die kleine Quest 2 nicht an das Niveau einer Playstation 5 heranreichen, dennoch ist die Grafik noch immer sehr nah dran. Alleine dank der höheren Auflösung und der besseren Displays sieht das Ganze schöner aus als auf der PSVR. Dennoch fehlen Quill natürlich einige, vor allem dynamische Erleuchtungsmomente, denn viele Effekte die auf der PS4/5 möglich sind müssen bei der Quest 2 leider eingespart werden. Der einzige echte Kritikpunkt, den wir zwar vermutet, aber so nicht erwartet haten war die recht kurze Spiel zeit von 5-6 Stunden. Nicht das wir in dieser Zeit nicht viel tolles erlebt hätten, aber genau wie bei Stray fühlt es sich einfach ein bisschen zu kurz an. Hier hätten wir uns mehr erhofft.

Fazit und Bewertung

Moss Book 2 muss auf der Meta Quest 2 leider einige optische Abstriche hinnehmen. Vergleicht man die reine Grafik der Quest 2 mit der PSVR Version so hat die PSVR Version zwar mehr Details, das Bild auf Quest 2 ist aber klarer und schärfer. Hinzu kommt das die PSVR Version anfang März noch einige Steuerungsprobleme hatte, die zwar mittlerweile behoben worden sind, aber dennoch ist die Meta Quest 2 Version mit beidhändiger Steuerung einfach wesentlich angenehmer. Technisch läuft Moss Book II auf der Quest 2 einwandfrei, eine Version für Quest 1 wird es zwar nicht geben, dafür ein Doppelpack für alle Neueinsteiger zum Sonderpreis. Quest 1 Benutzer müssen sich leider auf den ersten Teil der Serie beschränken. Ich selbst empfinde die Quest 2 Version als deutlich besser als die PSVR Version, alleine wegen der besseren Displays und der feineren Steuerung.

Die technische Seite haben wir also, bleibt das Spiel selbst zu bewerten, das mit einer schönen Optik und liebevoll gestalteten Kulissen und Leveln glänzen kann. Versteckte Geheimnisse und actionreiche, gut inszenierte Kämpfe bieten alles was Spielerherz begehrt. Ohne zu sehr auf die Kacke hauen zu wollen, aber Moss Book II ist für mich das VR Spiel des Jahres. Wenn da kein großer Knaller mehr kommt, dann hat Moss Book II mein Herz erobert. lediglich die etwas magere Spielzeit von 5-6 Stunden ist schwierig. Ich persönlich mag es wenn ich Spiele gut Zuende bringen kann, jedoch bin ich immer sehr enttäuscht wenn das zu schnell passiert, wie z.B. auch bei Stray.

Moss Book II bekommt dennoch an dieser Stelle von mir eine gute Punktzahl, alleine aufgrund der besseren Steuerung und Grafikschärfe:

9 von 10 Punkte

 
-= Die Meta QUest 2 und günstiges Zubehör gibts hier =-

0 0 Stimmen
Article Rating
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedback
alle Kommentare sehen
trackback
4 Monate zuvor

[…] Auch interessant: So spielt sich Moss 2 auf Meta Quest […]