Gundam Breaker 4

Gundam Breaker 4: Open Network Test steht bevor

News

Gundam Breaker 4 Logo

Bandai Namco Europe gibt bekannt, dass zu GUNDAM BREAKER 4, dem Hack-and-Slash-Looter-Spiel, das am 29. August 2024 für PlayStation 5, PlayStation 4, Nintendo Switch und PC (via Steam) erscheint, am 19. Juli ein offener Netzwerktest beginnt. Spielende können einen Teil des Spiels ausprobieren und ihre eigenen Gunpla erstellen. Zusätzlich zum ONT ist für GUNDAM BREAKER 4 zum Release am 29. August eine Zusammenarbeit mit PAC-MAN geplant.

Im ONT können Spielende mit bis zu zwei Mitspielenden gemeinsam bauen und kämpfen, Quests erledigen und ihre Gunpla anpassen. Der Vorab-Download beginnt am 18. Juli um Mitternacht, der ONT findet zu den folgenden Zeiten statt:
  • Tag 1, Freitag, 19. Juli:
    • Session 1 von 02 Uhr bis 07 Uhr
    • Session 2 von 11 Uhr bis 16 Uhr
  • Tag 2 Samstag, 20. Juli / Sonntag, 21. Juli
    • Spiel verfügbar vom 20. Juli, 04 Uhr bis 21. Juli, 08 Uhr
Es wird ein von den PAC-MAN-Labyrinthen inspiriertes Level geben, in dem Spielende die Aufgabe haben, einen Gundam RX-78-2 im PAC-MAN-Design zu besiegen. Durch das Abschließen dieser Mission wird das PAC-MAN-Emblem freigeschaltet, welches auf dem eigenen Gunpla verwendet werden kann. 
 
 
 
 
GUNDAM BREAKER 4 wird von CRAFTS & MEISTER Co. entwickelt und lässt Spielende allein oder mit bis zu zwei Freund*innen im Koop-Multiplayer gegen ihre Feinde kämpfen. Darüber hinaus kehrt das Spiel zu den Wurzeln des Franchise zurück und bietet die Option, Gunpla mit einer großen Sammlung von mobilen Anzügen und Teilen sowie einem neuen Diorama-Modus zu erschaffen.
 
GUNDAM BREAKER 4 erscheint am 29. August 2024 und ist ab sofort für PlayStation 5, PlayStation 4, Nintendo Switch und PC (via Steam) vorbestellbar.
0 0 Stimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedback
alle Kommentare sehen