Amnesia Rebirth im Test – Hoffnungsschimmer oder Totgeburt?

Mit Penumbra fing alles an. Die schwedischen Spieleentwickler von Frictional Games entdeckten das Horror-Genre für sich und wagten im Jahr 2007 ihre ersten Schritte im Halbschatten. Während sich jedoch kaum noch jemand an den guten ersten Versuch Penumbra erinnert, sieht es bei dem Nachfolgewerk namens “Amnesia: The Dark Descent” von 2010 vollkommen anders aus. Schon […]

vollständigen Artikel aufrufen ...