Mortal Kombat 11 – Aufs Maul Deluxe…

Microsoft X-Box Nintendo Switch PC-Games Playstation 4 Spieletests Top Slider


Mortal Kombat 11 bietet Mikrotransaktionen. Das ist ein Satz den viele Fans bereits jetzt ergrausen lassen dürfte. Meiner Meinung nach sollte man aber grundsätzlich nicht groß schreien, sondern erstmal schauen was und wofür diese Mikrotransanktionen eingesetzt werden. Ihr könnt gegen echtes Geld Zeitkristalle kaufen. Diese Ingame Währung kann man für Abkürzungen einsetzen, man muss grundsätzlich nichts kaufen und kann das komplette Spiel durchzocken und alles freischalten ohne jemals auch nur die Zeitkristalle anzuschauen, außerdem gewinnt ihr Zeitkristalle auch in verschiedenen Spielmodi. Ihr könnt damit kosmetische Artikel, Turm-Verbrauchs-Materialen und Schmiedematerialen kaufen, all das könnt ihr euch aber auch ganz normal und fair erspielen. Bisher habe ich gut 20 Folgen Let´s Play Mortal Kombat proudziert und habe lediglich ein einziges Mal kurz kontakt zu Zeitkristallen bekommen, nämlich als ich welche Gratis bekommen habe, alles andere war mir bisher schleierhaft. Auch im weiteren Verlauf des Spieles wurde ich zu keiner Zeit aufgefordert und/oder dazu angeleitet Zeitkristalle zu kaufen oder Geld auszugeben.

Neben dem klassischen Storymode bietet Mortal Kombat 11 auch andere Spielmodi wie ranked Matches, casual Multiplayer ohne Rangdruck, die klassischen Türme und die neuen Zeittürme, die euch einiges an Abwechslung bieten. Die Masse der freischaltbaren Dinge ist enorm und es macht wirklich Laune in der Krypta herumzulaufen, alleine weil diese vollgestopft mit Anspielungen ist. Wir finden hier viele Momente aus klassischen Mortal Kombat Titeln wieder und das macht Laune und beweist das die Macher absolute Fans gewesen sein müssen. Hier hat sich das Entwicklerteam richtig Mühe gegeben.

Mortal-Kombat-1

An dieser Stelle möchte ich mich auch einmal an die Entwickler wenden. Gerade in letzter Zeit wird immer wieder über die Arbeitsbedingungen bei Spieleentwicklern geredet und da habe ich persönlich natürlich keinerlei Aktien drin. Ich kenne die Arbeitsbedingungen bei solchen Entwicklern leider nicht aus erster Hand, auch habe ich solche Themen bisher nie angesprochen, aber ich möchte an dieser Stelle offiziell anmerken: “Was ihr gemacht habt, war die Arbeit wert!”

Mortal Kombat 11 ist ein tolles Produkt geworden, das sich durchaus sehen lassen kann. Bugs, Fehler, Inkompetenzen oder schlecht ausbalanciertes Spielgeschehen habe ich nirgends gesehen. Ein sauber programmierter Titel der Laune macht und sein Geld wert ist. Damit hat Mortal Kombat 11 vieles was andere aktuelle Top Titel nicht bieten können, es funktioniert ohne Fehler!

Mortal-Kombat-3

Seiten ( 4 von 5 ): « Vorherige123 4 5Nächste »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.