H.P. Lovecraft’s Stories Untold – Der Switch Test

Nintendo Switch Spieletests Top Slider

H2x1_NSwitchDS_StoriesUntold_image1600w

Stories Untold ist super zu Empfehlen für Fans von Kurzgeschichten, die gerne eine gute Portion Horror enthalten dürfen, für Retro-Games Fans wegen dem ganzen Setting das an die Computer und Spiele der 80er erinnert, wie auch jene die gerne Mal was Neues ausprobieren möchten. Dazu muss man jedoch sagen dass das 80er Jahre Feeling auch mal etwas aufgehoben wird um nicht akribisch daran festzuhalten. Das Ganze Spiel dauert um die 4 Stunden, je nachdem wie man es spielt und wie die Genre-Erfahrung ist. Gut und auch nicht so gut ist, dass man bei den Befehlseingaben an sich nicht’s falschmachen kann, jedoch muss man schon die richtigen Befehle eingeben um in der Story weiterzukommen. Jede Episode hat es irgendwie noch geschafft mehr Spannung aufzubringen oder etwas Neues mit einzubeziehen, so dass keine Langweile aufkommt. Das Einzige was wir etwas vermisst haben ist, dass man nicht mehr aus der Ego-Perspektive sehen konnte, d.h zum Beispiel wäre es z.b schön gewesen sich mehr im Raum umsehen zu können. Uns hat das Game sehr gut gefallen und deswegen geben wir

8,5 von 10 Punkten