Soul Hackers 2 – Nachfolger kommt im August

News

Soul Hackers 2 Artwork

Atlus hat heute Soul Hackers 2 für eine weltweite Veröffentlichung im August angekündigt. Unterhalb des Artikels findet ihr den Ankündigungstrailer. 

Wie die Verantwortlichen bekannt geben, wird Soul Hackers 2 am 26. August 2022 für PlayStation 4|5, Xbox One, Xbox Series S|X und den PC weltweit veröffentlicht werden. Eine Portierung für die Nintendo Switch fällt scheinbar aus. Der erste Teil hieß “Devil Summoners: Soul Hackers” und erschien 1997 ursprünglich für den Sega Saturn. Später folgte eine Portierung 1999 für die PlayStation und 2012 schließlich auch für Nintendo 3DS. Auf den Zusatz „Devil Summoners“ verzichtet man scheinbar beim Nachfolger. 

Soul Hackers ist Teil der beliebten Shin Megami Tensei Reihe, zu der auch Persona 5 oder auch Devil Summoner gehören. Der erste Ableger entführt die Spieler in die fiktive “Stadt Amami, einer technologisch fortschrittlichen japanischen Metropole. Der Hauptprotagonist, ein Mitglied einer Hackergruppe namens Spookies, erhält Zugang zur geschlossenen Beta von Paradigm X, einem Online-Spiel, das die Bürger von Amami verbinden soll. Dort trifft der Protagonist auf übernatürliche Kräfte und muss dann mit den Spookies zusammenarbeiten, um Angriffe von Dämonen in der ganzen Stadt zu untersuchen. Ihm hilft Nemissa, ein Dämon, der den Körper seiner Freundin Hitomi Tono übernommen hat.”

Wer den ersten Teil Devil Summoners: Soul Hackers noch spielen möchte, wird am günstigsten mit der Nintendo eShop glücklich, da diese aktuell nur 9,99 Euro kostet. Bei dem Kauf solltet ihr euch jedoch schnell entscheiden, denn der eShop wird im März dicht gemacht.