maxresdefault

Indie Booth Arena auf der Gamescom 2023 größer als je zuvor!

Events Gamescom 2023 Gamescom 23 News News

Bereits in den vergangenen Jahren war die Indie Booth Arena ein Punkt an dem man immer mehr große und geniale Spiele sehen konnte. Vor allem sind hier viele Hersteller, Programmierer und Publisher auf einem sehr engen Raum zusammengekommen und bieten euch konzentrierten Spielspaß. Indie-Entwickler aus 33 Ländern zeigen auf dem komplett neu designten Indie-Stand die ganze Bandbreite ihrer Kreativität – von handgezeichneten Adventures, über Unterwelt-Trips bis hin zu gemütlichen Life-Sims. 

 

Auf mehr als 1,6 Quadratkilometern Fläche, also garnicht mal soooo unheimlich klein, stellen sich unter anderem große Namen der Gamingszene vor, wie Deck 13, Raw Fury oder Fireshine Games. Aber selbst Nintendo zeigt hier 8 der vielversprechendsten Spiele für Nintendo Switch, die bald rauskommen werden. Ebenfalls findet ihr in Halle 10.2 Delegationen aus verschiedenen Ländern, die natürlich ihre Produkte aus dem Gamesbereich vorstellen. Darunter Games Bavaria, Swiss Games, Delegationen aus Katalonien und Nordirland und viele mehr. In meinen Augen besonders interessant Pioneers of Patagonia, eine neue Version eines altbekannten Spieles (Die Siedler) das ich in meiner Kindheit schon gemocht habe. Es gibt in diesem Jahr aber auch einen dedizierten “AB 18 Bereich”! Auf den sind wir natürlich besonders gespannt, was sich hier wohl verbergen wird? Wir werden es für euch herausfinden!

In Zusammenarbeit mit Steam wird es aber auch ein riesiges Demo Fest für alle, die nicht auf die Gamescom kommen können. Mehr Infos zur Indie Arena Booth und dem Steam Demo Fest gibt es hier!