Armello Screen 1

Kickstarter Kampagne: Armello – Board Game

News

MELBOURNE — Armello: The Board Game, eine Adaption des von der Kritik gefeierten Videospiels Armello, ist mit einer Kampagne auf Kickstarter live gegangen und hat sein Finanzierungsziel bereits am ersten Crowdfunding-Tag übertroffen. Das Brettspiel wird vom australischen Verlag King of the Castle in Zusammenarbeit mit Quillsilver Studio und Fire Opal Media veröffentlicht und von Ron Heinsoo, dem Hauptdesigner der 4. Auflage von Dungeons & Dragons, entworfen. 

 

>> nicht verpassen: unsere Meinung zu Final Fantasy VII Rebirth <<<

 

Das Videospiel Armello wurde 2015 von League of Geeks nach einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne veröffentlicht und erhielt schnell Lob für die digitale Umsetzung von Brettspielmechaniken. Das Brettspiel verfügt über die gleiche farbenfrohe Welt und die gleichen Charaktere wie das Videospiel und viele der gleichen Spielmechaniken, nimmt aber ein paar notwendige Regeländerungen vor, um dem physischen Spielen besser zu entsprechen.

 

„Wir freuen uns sehr, den Kreis von Armello wieder dort zu schliessen, wo er begonnen hat: auf der Tischplatte und auf Kickstarter“, sagt Andre Bishop, Direktor von King of the Castle. „Wir können uns keinen besseren Weg vorstellen, das bevorstehende 10-jährige Jubiläum von Armello zu feiern.“

„Ich freue mich so sehr, dass die Spieler*innen eine physische Ausgabe von Armello in die Hände bekommen!“ sagt Blake Mizzi von League of Geeks. „Das physische Brettspiel Armello zu spielen ist so eine Freude, es ist eine wunderbar vertraute Erfahrung. Sie haben die Essenz des digitalen Spiels und die Magie, die es so besonders macht, eingefangen und dann in ein Spiel umgesetzt, das Spieler*innen persönlich mit ihren Freund*innen spielen können.“

Armello: The Board Game bleibt bis zum 4. April 2024 auf Kickstarter. Weitere Informationen gibt es auf: www.armelloboardgame.com.

0 0 Stimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedback
alle Kommentare sehen