Code Vein auf der Gamescom angezockt

Events Gamescom 2019

Ebenfalls auf der Gamescom gezeigt wurde Code Vein, ein Spiel das uns alleine aufgrund seines postapokalyptischen Fantasy Settings durchaus gereizt hat. Code Vein produziert und entwicklet von Bandai Namco sieht dabei aber auch noch verdammt gut aus und erscheint bereits in Kürze. Einen ersten Einblick, für alle die ihn noch nicht gesehen haben, bietet der Trailer, Details folgen danach…

Code Vein sieht nicht nur verdammt gut aus, selbst für die Apokalypse und die ausgestorbene Menschheit, spielt sich dabei ein bisschen wie Dark Souls, nur schneller. Das Souls Like Gameplay ist zwar anspruchvoll, aber erscheint mir persönlich nicht so unheimlich schwer wie zum Beispiel Bloodborne, das vom Setting her ähnlich ist. Dennoch, wenn ihr mich kennt wisst ihr genau das ich Souls-Like-Titel absolut hasse. Aktuell kämpfe ich ja noch mit RAD das mir schwer genug erscheint. Als Redakteur in einer Games Redaktion hat man leider nicht so viel Zeit sich auf einzelne Spiele zu konzentrieren und entsprechend zu üben, mit fehlendem Skill wirds dann schnell zum Frust.

Dennoch glaube ich persönlich das Code Vein durchaus ein interessanter Titel werden kann. Wir warten für genaue Details natürlich auf das abschließende Review, denn immerhin kommt Code Vein ja bereits 27.09.2019 für PC, Playstation 4 und X-Box One.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.