FIFA 20 im Test – Immernoch Genreprimus?

Microsoft X-Box Nintendo Switch PC-Games Playstation 4 Playstation 5 Spieletests Top Slider

Wie in jedem Jahr ist eine neue Version von FIFA erschienen. Mit an Bord ist neben den vielen Verbesserungen wie in jedem Jahr auch ein neuer Spielmodus, der VOLTA Modus. Ob sich FIFA 20 aber nun wirklich wieder lohnt oder nicht haben wir für euch herausgefunden. Klar kommt unser Artikel etwas spät aber wie ihr wisst wollen wir weder Wiederholungstäter vom Kauf abhalten noch irgendjemandem den Spaß am Spiel madig machen. Wer sich allerdings FIFA 20 in der VOrweihnachtszeit gönnen möchte, der findet bei uns eine Menge interessanter Fakten.

Mit dem Volta Modus führt Electronic Art die wahrscheinlich größte und interessanteste Neuerung in FIFA ein. Ob es nur diesen neuen Spielmodus gibt oder ob wir sonst noch etwas von den Änderungen bemerkt haben erfahrt ihr in unserem ausführlichen Review zum Titel. Gerade in den letzten Jahren ist es ja immer wieder vorgekommen das EA ein ganzes Neuerungenpaket in FIFA integriert hat und wir sind uns auch sicher das da viel Geld reingeflossen ist, aber man hat hinten raus im Spiel nicht wirklich viel davon gemerkt. Gerade für den Casual User, für den unsere Reviews ja gedacht sind, ist das aber sehr wichtig. Hardcore Fans der Serie lassen sich sowieso von keiner Kritik abschrecken. Auf den folgenden Seiten lest ihr was wir mit FIFA 20 erlebt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.