Sony korrigiert PS4 Verkaufszahlen

News

Sony hatte vor kurzem offizielle Verkaufszahlen zur PS4 veröffentlicht. Diese beschrieben die Menge verkaufter PS4 Spiele insgesamt als auch im Jahr 2018. Diese offiziellen Angaben waren wohl nicht ganz korrekt und mussten nun korrigiert werden. Sony hat anstatt 1,15 Milliarden PS4 Spiele bisher1,181 Milliarden Spiele verkauft. Auch die Zahlen für 2018 mussten nun nach oben korrigiert werden, denn die bisherigen Angaben waren auch zu gering. Sony hatte eine Summe von 876 Millionen Exemplaren bis Ende 2018 bekanntgegeben, die Zahl ist wohl aber eher im Bereich von 924 Millionen zu suchen.

Was denkt ihr? Ist dieser Erfolg berechtigt oder seid ihr eher enttäuscht über die Menge verkaufter PS4 Titel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.