Ultimate Rivals – The Rink bricht Tabu

News

Mit Ultimate Rivals – The Rink von Entwickler Bit Fry rühmt sich nun eine wichtige Barriere gebrochen zu haben. Im schnellen Action Eishockey Spiel spielen Spieler 2 gegen 2 können erstmals weibliche und männliche Charaktere gleichzeitig gegeneinander antreten. Das Spiel integriert verschiedenste Männliche und weibliche Sportstars aus verschiedneen Disziplinen wie Megan Rapinoe, Alex Morgan und Carli Lloyd und die WNBA-Stars Diana Taurasi, Skylar Diggins-Smith und Elena Delle Donne, die gegen LeBron James, Russell Wilson und/oder Mookie spielen können Betts, Mike Trout und Alex Ovechkin sind ebenfalls dabei.

Auch wenn es sich um ein reines Eishockeyspiel handelt sind hier Starts aus der NHL, NHL Players’ Association (NHLPA), NBA, National Basketball Players Association (NBPA), MLB, MLB Players Association (MLBPA), NFLPA, Women es National Basketball Players Association (WNBPA), USWNTPA, sowie Wayne Gretzky. 

Ultimate Rivals – The Rink ist ein Spiel für Apple Arcade. Apple Arcade funktioniert sowohl auf iPhones, iPads als auch Macs oder dem Apple TV. Notwendig ist, dass euer Apple-Gerät iOS 13, iPadOS 13, tvOS 13 oder MacOS Catalina unterstützt. Die ältesten i-Phones zum Beispiel die Apple Arcade unterstützen sind das i-Phone 6S und das i-Phone SE. Für andere Geräte ist Apple Arcade derzeit leider noch nicht verfügbar. Als Controller könnt ihr sowohl PS4 als auch X-Box Controller mit Bluetooth nutzen. Anderenfalls müsst ihr einen anderen MFi zertifizierten Apple kompatiblen Controller verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.