Predator Hunting Grounds – Neue Trailer und Gratis Test-Wochenende

News

An kommenden Wochenende laden euch Sony und IllFonic (Friday the 13th – The Game) dazu ein ihren asymmetrischen Multiplayer-Titel “Predator: Hunting Grounds” zu testen. Frische Trailer sollen euch auf den Titel einstimmen.

Sony und IllFonic haben für das kommende Wochenende, beginnend ab dem 27. März, ein Testwochenende für den asymmetrischen Multiplayer-Titel „Predator: Hunting Grounds“ angekündigt. Worauf ihr euch einstellen dürft, verraten euch die Macher auf dem offiziellen PlayStation Blog. Darunter wurden auch zwei frische Trailer veröffentlicht, die eure Lust anfachen sollen. Beide Trailer beleuchten die Spielweise der unterschiedlichen Fraktionen. Das Spielprinzip ist 1Vs.5. Ein Spieler übernimmt dabei die Rolle des Predators, während vier weitere Spieler in die Rolle eines Elite-Feuerteams schlüpfen.

„Sowohl das Feuerteam als auch der Predator besitzen eigene Waffen, Fähigkeiten und Strategien, die ihre Überlebenschancen verbessern“, heißt es. Die am Testwochenende vorhandene Spielkarte nennt sich “Dickicht” und ist tief in den Bergen Südamerikas verborgen. Der dichte Dschungel soll für eine klaustrophobische Atmosphäre sorgen sowie die Orientierung deutlich erschweren.

„In diesem schwülen, abgelegenen Dschungel haben sich mehrere Guerillakämpfer und Agenten des abtrünnigen Projekts ‚Stargazer‘ eingenistet. Dieses ehemalige Regierungsprogramm versucht nun, durch das Erlangen von außerirdischer Technologie enormen Profit zu schöpfen. Sowohl das Feuerteam als auch der Predator werden sich nicht nur gegeneinander, sondern auch gegen diese gefährlichen Feinde behaupten müssen.“

Testwochenende

  • Start am morgigen Freitag, dem 27. März 2020, ab 17:00 Uhr.
  • Ende am Sonntag, dem 29. März 2020, um 23:59 Uhr.

In der Haut des Predators:

Der Predator ist ein gnadenloser Jäger. Seine Mission besteht darin das komplette Elite-Feuerteam auszuschalten und sich die besten Trophäen zu erbeuten. Im Klartext sind es die Schädel der Beute. Die Spieler können unter drei Predator-Klassen wählen: Jäger, Berserker und Späher. Jede Klasse verfügt über ihre individuellen Stärken und Schwächen. Am Testwochende werden die Spieler nur die Klasse des Jägers geboten bekommen.

In der Haut eines Elite-Feuerteams:

Spieler des Elite-Feuerteam müssen unbedingt zusammen arbeiten, wenn sie nicht als leichte Beute enden wollen. Ihre Aufgabe wird es sein eine zufallsgenerierte Mission im Dschungel abzuschließen und mit dem Helikopter zu entkommen. Von den insgesamt vier Feuerteam-Klassen im finalen Spiel werden im Rahmen des Testwochenendes nur drei zur Verfügung stehen: Sturmsoldat, Späher und Unterstützer. Das Elite-Feuerteam verlässt sich vor allem auf die Wahl der Waffen, dementsprechend können Spieler am Testwochenende unterschiedliche Waffen aus den Kategorien Schrotflinte, Sturmgewehr, Scharfschützengewehr, usw. wählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.