Stasis, die neueste Macht in Destiny 2, verleiht Hütern die Mächte der Dunkelheit, um das Schlachtfeld zu kontrollieren und beherrschen

Events Gamescom 2020

Diese Woche hat Bungie einen neuen Einblick in Stasis gewährt, die neue elementare Macht, die in Destiny 2: Jenseits des Lichts erscheint. Hüter nutzen die Dunkelheit, um die Stasis zu entfesseln und den Kampf zu kontrollieren, indem sie neue Fähigkeiten ausführen, wie z. B. Feinde einfrieren und sie an Ort und Stelle zersplittern.

Hüter, die Stasis nutzen, werden neue, passende Fokus-Namen annehmen, die ihre Hingabe zur Dunkelheit widerspiegeln:

  • Warlocks werden zu Schattenbindern, machen sich die Dunkelheit zunutze und zwingen dem Kampf ihren Willen auf.
  • Jäger werden zu Wiedergängern, schlagen hart und schnell zu.
  • Titanen werden zu Kolossen, sie kontrollieren den Boden und damit auch den Kampf.

Jetzt mal bitte ehrlich, alle Destiny 2 Spieler HIER rufen! Wer spielt noch D2?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.