Warhammer 40K – Darktide – Content und Xbox Release verschoben!

News

In einem öffentlichen Schreiben wenden sich die Entwickler von “Warhammer 40.000 – Darktide” an die Spieler und geben bekannt, dass vorerst keine Inhaltsupdates mehr folgen werden. Somit rückt auch der geplante Release auf der Xbox Series S/X in weite Ferne. Stattdessen will man auf die Kritik der Spieler eingehen und den Fokus auf die Verbesserung des Titels legen.

Seit dem Release am 30. November 2022 von Warhammer 40K – Darktide hagelt es Kritik seitens der Spieler. Den Entwicklern von Fatshark wird sogar Betrug vorgeworfen. Der größte Kritikpunkt sei die mangelnde Stabilität des Titels. So werden Spieler nach wie vor ohne ersichtlichen Grund aus dem Spiel geworfen. Zudem seien einige beworbene Inhalte noch unvollständig, wie die Schmiede. Auch der Ingame-Shop und der zufällige Loot-Drop bekommen ihr Fett weg.

So sei der Loot ziemlich eingeschränkt und die einzige Möglichkeit an bessere Ausrüstung zu kommen sollte der Shop bieten. Doch das Angebot des Shops wechselt stündlich zufällig durch und somit sei es enorm erschwert, die eigene Ausrüstung zu optimieren. Das Feedback umfasst auch mangelhaftes Leveldesign, Spielmechaniken und die Klassenauswahl. Zumindest werden Sound, Grafik und Inszenierung größtenteils gelobt, doch es reicht bei weitem nicht aus, wie die Entwickler selbst mittlerweile festgestellt haben.

So geben die Entwickler folgendes Statement über Steam bekannt:

“An unsere Spieler,

Wir bei Fatshark sind sehr stolz auf unsere Fähigkeit, ein Spiel zu entwickeln, das Millionen von Spielern genießen können. Das war es, was wir mit Warhammer 40.000: Darktide erreichen wollten – ein höchst fesselndes und stabiles Spiel mit einer Spieltiefe, die dich wochenlang und nicht nur stundenlang spielen lässt.

Wir konnten diese Erwartungen nicht erfüllen.

In den nächsten Monaten werden wir uns ausschließlich auf das Feedback konzentrieren, das viele von euch gegeben haben. Insbesondere werden wir uns darauf konzentrieren, ein komplettes Handwerkssystem und eine lohnendere Fortschrittsschleife zu entwickeln und weiter an der Spielstabilität und Leistungsoptimierung zu arbeiten.

Das bedeutet auch, dass wir die Veröffentlichung unserer saisonalen Inhalte und den Start der Xbox Series X|S verschieben werden. Wir werden auch die kommenden Veröffentlichungen von Premium-Kosmetika aussetzen. Wir konnten diesen Weg einfach nicht weitergehen, da wir wissen, dass wir viele Feedbackbereiche im Spiel noch nicht berücksichtigt haben.

Danke, dass ihr gespielt und uns euer Feedback gegeben habt. Wir wissen das sehr zu schätzen. Es hat und wird uns helfen, das Spiel zu formen, das wir lieben.

Martin Wahlund
CEO und Mitbegründer von Fatshark”

0 0 Stimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedback
alle Kommentare sehen