Spieletest: Anthem – Der Destiny Nachfolger ausführlich getestet

Microsoft X-Box PC-Games Playstation 4 Spieletests Top Slider

Anthem hat bisher recht durchwachsene Wertungen bekommen, weshalb wir uns auch sehr viel Zeit für den Test gelassen haben. Als alter Detiny Fan mit mehr als 1000 Spielstunden alleine in Destiny 1, halte ich es nur für fair wenn wir neben der Story und der Technik auch das Endgame mit bewerten. Mit Anthem versuchen Electronic Arts und Entwickler Bioware auf den aktuellen Multiplayerzug aufzuspringen und dabei an die Erfolge von Destiny und The Division anzuknüpfen.

Titel: Anthem, Publisher: Electronic Arts, Entwickler: Bioware, Release: 22.02.2019, Plattformen: Playstation 4, X-Box One, PC

Die Präsentation von Anthem ist bereits gewaltig und auch die Story scheint im Trailer eine ganz große zu sein. Die Optik des Trailers verspricht vieles, denn alles was ihr seht ist In-Game Footage und nach dem durchzocker der Haupt Story kann ich auch bestätigen das die Szenen tatsächlich In-Game Optik sind. Wir bekommen also ein großes, ein riesiges Versprechen an die Hand, aber das Spiel hat teilweise desaströse Wertungen von Kollegen bekommen. Spoiler vorab: eine Desaströse Wertung vergeben wir nicht. Aber natürlich haben wir uns trotzdem daran gewagt Fehler und Kritik ausfindig zu machen. Lest auf den folgenden Seiten warum sich Anthem lohnt und vor allem für wen sich Anthem lohnt! An dieser Stelle möchten wir noch erwähnen das alle hier gezeigten Screenshots von uns selbst stammen. Ich war der Meinung das wir hier kein anderes Material nutzen können, da die meisten Screens ansonsten kaum das echte Spiel zeigen. Die Screenshots stammen aus der PS4 Version und sind in 4K aufgenommen.

Anthem™_20190304163616

1 thought on “Spieletest: Anthem – Der Destiny Nachfolger ausführlich getestet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.