Blood Hunt vorgestellt

Events Gamescom 2021 News

Ich persönlich binja nie ein Fan von Battle Royale Spielen gewesen, doch Blood Hunt kann durchaus überzeugen. Das Spiel das gestern bei der Gamescom Opening Night Live gezeigt wurde hat Charakter und flair. Ihr schließt euch einem Vampir Clan an, vermutlich wird es auch Vamprijäger geben, und bekämpft dabei nicht nur eure direkten Feinde. Das Battle Royal das zwischen Häuserschluchten und auf Dächern, genauso wie auf der Straße zu brutalen und blutigen Schlachten einlädt wird noch dieses jahr erscheinen.

Leider, zu meinem Leidwesen gibt es bisher keine Ansätze, wäre doch gerade dieses Setting Prädestiniert gewesen das Battle Royale und seine Zonen so perfekt zu integrieren wie kein anderes Spiel. Man hätte die aufgehende Sonne als Zonenbegrenzung nutzen können und Spieler immer in die gleiche Richtung treiben können, bis sie sich letztlich nur noch in kleinen Schattenpunkten befinden oder einer Gruft, die durch einen Hauseingang erreichbar gewesen wäre. Das wäre so toll geworden. Doch einem pre-Alpha Gameplay mit Youtuber Pietsmiet war es noch rotes Gas das uns jagd. Dennoch sieht das Spiel schon echt nice aus und selbst ich, der ich keine lust auf Battle Royale Spiele habe bekomme richtig lust auf das Spiel! Hier ist noch Pietsmiets Einblick ins Spiel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.