Fifa 23 – Ein erster Skandal!

News

EA hat nach kurzer Zeit schon für den ersten Skandal bei Fifa 23 gesorgt.

Doch was ist passiert ?

Am vergangenen Samstag erschien versehentlich ein tauschbares ( Karten die weiterverkauft werden können) Hero Pack.

Pünktlich um 19 Uhr fand man das Pack für günstige 25.000 Coins, welches als umtauschbar beschrieben wurde, aber eine tauschbare Hero Karte enthielt. Zudem gab es noch einen Anzeigefehler. Einigen Spielern wurde es als FUT Heroes Pack und einem Teil der Community als Road-to-the-Knockouts-Grundlagen-Pack angezeigt.

Der Publisher reagierte schon einige Minuten später und entfernte das Pack, allerdings war zu diesem Zeitpunkt das Kind schon in den Brunnen gefallen. In der Folge stürzten die Preise der Hero Karten zwar nur für eine kurze Zeit, aber dafür umso rapider in den Keller.

Viele Spieler verloren dadurch ihre gesammelten Münzen. Trader hingegen nutzten den Moment und investierten. Als die Preise wieder anstiegen war Zahltag.

Bisher hat EA sich noch nicht zu dem Vorfall geäußert.

0 0 Stimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedback
alle Kommentare sehen