Borderlands 3 durchgezockt… was kann das Spiel?

Microsoft X-Box PC-Games Playstation 4 Spieletests Top Slider

Borderlands 3 ist kein Vorzeigetitel geworden. Es macht nichts wirklich Innovativ, kaum etwas neu außer vielleicht das verbesserte Gunplay, die vielen Nebenmissionen, die Split Screen Möglichkeit, das Co-Op Multiplayer, das Rollenspiellastige Skill System, die neuen Charaktere die das Spielgeschehen umkrempeln, die Tatsache das wir verschiedene Planeten besuchen… ok…ok…ok…. es gibt doch einiges Neues. Dennoch will Borderlands 3 mit seinem gestellten Humor nicht ganz zünden. Viele Dinge sind absolut vorhersehbar, können kaum überraschen und begeistern nur wenig. Dennoch hat Borderlands 3 etwas besonderes. Es kann uns letztlich bei der Stange halten, Unterhalten und mitnehmen auf eine irrwitzige Reise durch die Galaxis, auf der Jagd nach durgeknallten Zwillingen, die einen Götterkomplex haben und dabei noch alles vernichten wollen was sie finden.

Kurzum Borderlands 3 spielt sich schnell, gut und unterhaltsam. Es ist nicht “DER GROßE WURF” den man vielleicht erwartet hätte aber ein absolut solider, gut spielbarer Titel der richtig Laune macht. Ich was begeistert und kann dem Spiel an dieser Stelle gute

8 von 10 Punkte

geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.