Google Stadia: Darksiders Genesis im Test

Microsoft X-Box PC-Games Playstation 4 Playstation 5 Spieletests Stadia Top Slider

Mit Genesis geht die Darksiders Reihe in eine neue Episode. Ob diese neue Episode, die bereits eine Weile für Google Stadia und PC zu haben ist auch auf der Konsole bocken kann haben wir für euch ausgiebig getestet und zwar gleich auf Googles Gamestreamingplattform Stadia. Dabei hatten wir zwar nicht immer die optimalen Voraussetzungen aber das macht ja auch ein bisschen die Challenge aus. Unsere Meinung basiert also auf der Stadia Fassung, spielerisch ist es aber das gleiche wie in den Konsolenfassungen oder auf dem PC.

Mit Darksiders Genesis erfahren wir nun nicht nur den Rest der Darksiders Geschichte sondern werden auch noch gleich in den Krieg gegen die letzten unserer eigenen Art geschickt und sollen diesen nun endlich zuende führen. Der größte Teil unserer Mitstreiter ist weg und auch in der Hölle, in die wir gleich hinabfahren werden ist nichts mehr beim alten. Ein aufbegehren gegen den feurigen Rat erfordert das eingreifen der letzten beiden Reiter, bei denen wir mit Strife auch gleich einen neuen Kumpanen bekommen. Ob das aber, alleine aufgrund der Umstellung des kompletten Spielprinzips noch funktioniert haben wir für euch herausgefunden.

 

1 thought on “Google Stadia: Darksiders Genesis im Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.