The Callisto Protocol – Ab sofort für PC und Konsolen erhältlich! Testwertungen in der Übersicht

News

Die Enwtickler von Striking Distance Studios haben heute ihr erstes Spiel The Callisto Protocol mit Josh Duhamel und Karen Fukuhara in den Hauptrollen veröffentlicht. Ob das Science-Fiction-Survivial-Horrorspiel überzeugt oder vernachlässigt werden sollte, zeigt ein Blick auf die internationalen Testwertungen. 

Endlich steht das lang erwartete Horrorspiel des Dead Space Erfinders Glen Schofield und seinem neu gegründetem Studio Striking Distance in den Händlerregalen. Das Spiel ist ab sofort für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One und PC (Steam, Epic Games Store) erhältlich und entführt euch auf Jupiters totem Mond Callisto im Jahr 2320. Passend zum Release sind auch die ersten internationalen Testwertungen auf Metacritic eingegangen und diese zeichnen ein eher durchwachsenes Bild. So sind Scores von 50 bis 100 dabei, womit das Spiel aktuell auf einen Metascore von 76 kommt. 

Bevor ihr weiter unten die einzelnen Stimmen lesen könnt, schaut euch doch den stimmigen Launch Trailer an:

Wie bereits erwähnt zeigen sich nicht alle Tester begeistert von The Callisto Protocol. 

So zieht man bei Playsense das Fazit: „Alles in The Callisto Protocol ist sorgfältig ausgearbeitet und mit viel Liebe zum Horror-Genre gemacht. Das Ergebnis ist ein einzigartiges Survival-Erlebnis mit einer fesselnden Geschichte und einem spannenden, fesselnden Gameplay. Es definiert neu, was ein Survival-Horror sein kann, und es wird als Meisterwerk in die Geschichte eingehen.“

Auch bei The Loadout ist man sehr angetan: „The Callisto Protocol ist zwar nicht perfekt, aber eines der besten Spiele seiner Klasse, mit atemberaubenden Schreckmomenten, die dich bis tief in die Nacht wachhalten werden. Mit befriedigenden Kämpfen, unglaublichem Audio-Design und atemberaubender Grafik hat Striking Distance Studios ein kurzes, aber großartiges Horrorspiel geschaffen, das Lust auf mehr macht.“

Ähnlich begeistert, wenn auch etwas zurückhaltender, zeigte sich PSU: „The Callisto Protocol ist das erste einer ganzen Reihe von Survival-Titeln, die in den kommenden Monaten erscheinen werden. Es ist ein solides Erstlingswerk des Entwicklers Striking Distance Studios, das den Grundstein für das legt, was hoffentlich noch kommen wird.“

Kritisch hingegen zeigen sich die Kollegen von Game Informer: „Abgesehen von diesen verschiedenen Problemen macht The Callisto Protocol immer noch viel von dem, was Dead Space getan hat, im Guten wie im Schlechten. Und dazu gibt es lustige Momente, auch wenn sie im Gegensatz zu echtem Schrecken leicht sind. Ich bin damit einverstanden, dass The Callisto-Protocol eine andere Version seines spirituellen Vorgängers ist, aber es hat Mühe, selbst die Grundlagen zu treffen. Infolgedessen bin ich überwältigt, genervt und enttäuscht. Wenn Sie mehr von diesem zweiten Riss bei der Erstellung einer neuen Sci-Fi-IP im Survival-Horror-Stil oder etwas deutlich anderes wollten, das anerkennt, wie weit Spiele sich seit 2008 weiterentwickelt haben, dann ist The Callisto Protocol nicht ihre Antwort.”

Auch bei The Gamer liest man die Enttäuschung heraus: „Es ist eine Schande, dass The Callisto Protocol in seinem Kern so uninteressant ist. Auch wenn es oberflächlich betrachtet wunderschön aussieht, können ein Dutzend Stunden mit nichts Besonderem eine aufklärende Wirkung haben.“

Ähnlich sieht man es bei Screen Rant: „Trotz einer der detailliertesten Sci-Fi-Horror-Umgebungen, die je in einem Spiel zu sehen waren, bleiben die Räume und Gänge eine leere – wenn auch grausige – Kulisse, die nur selten eine Geschichte aus der Umgebung, etwas zum Interagieren oder einen fesselnden Weg durch sie bietet. Das Töten von Mutanten in der ersten Stunde fühlt sich genauso an wie in der letzten Stunde.“

Test-Wertungen in der Übersicht:

  • Dexerto – 100
  • PlaySense – 95
  • The Games Machine – 91
  • Hobby Consolas – 90
  • The Loadout – 90
  • JeuxActu – 90
  • God is a Geek – 85
  • PSX Brasil – 85
  • PLAY3.DE – 80
  • Gameblog – 80
  • IGN Spain/France – 80
  • Press Start Australia – 80
  • PSU – 75
  • Checkpoint Gaming – 75
  • WCCFTECH – 72
  • IGN – 70
  • Push Square – 70
  • Game Informer – 60
  • VGC – 60
  • The Gamer – 50
  • Screen Rant – 50
0 0 Stimmen
Article Rating
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedback
alle Kommentare sehen
Stefan Werdelmann
1 Monat zuvor

Warte lieber was ab mit diesem Game würde es für den PC holen und dann die digitale Deluxe Edition wo dann auch eine Story DLC erscheinen wird.
Aber das das Game noch nicht so richtig optimiert ist und auf Steam 29 % nur positive Bewertungen zum Game ist. Wird dann 2023 geholt das Game.

Eddy
Eddy
1 Monat zuvor

Den Testvideos nach zu urteilen hätte ich mir etwas mehr erhofft. Aber es ist eben kein Dead Space.